Michael Schumacher und Mercedes wollen sich nach 2010 deutlich verbessern

Formel 1 2011

— 14.03.2011

Schumacher: "Ich bin sehr zufrieden"

Mercedes-Fahrer Michael Schumacher ist nach den jüngsten Probefahrten zuversichtlich, mit seinem Team einige gute Fortschritte gemacht zu haben

Bei den letzten Wintertests der Formel 1 im spanischen Barcelona wusste vor allem Mercedes zu überraschen - die Silberpfeile fuhren mit Michael Schumacher etwas überraschend zur Bestzeit und unterstrichen damit ihre Ambitionen für 2011. "Schumi" selbst zeigt sich nach den abschließenden Probefahrten recht zuversichtlich, hält aber Red Bull noch immer für die großen Favoriten im Rennen.

"Red Bull ist überaus stark und sicherlich das Team, das es zu beobachten gilt. Die Saison ist aber sehr lang und es gibt ein großes Fragezeichen im Hinblick darauf, wer unmittelbar dahinter liegt", wird der 42-Jährige von 'Crash.net' zitiert. "Hoffentlich können wir in dieser Region ein Wörtchen mitreden." Zum Abschluss der Tests in Barcelona konnte Mercedes durchaus auf diesem Niveau operieren.

"Uns gelangen einige Fortschritte mit dem Auto, also bin ich sehr zufrieden", erklärt Schumacher. "Unsere Arbeit an der Zuverlässigkeit hatten wir schon beim vorletzten Test abgeschlossen, also konnten wir uns nun darauf konzentrieren, das Fahrzeug besser einzustellen. Wir betrieben Feintuning und vergrößerten unser Verständnis für den Rennwagen - bis ins letzte Detail", meint "Schumi".

"Die Zuverlässigkeit macht uns keine Sorgen. Wir hatten zwar einige Probleme, doch aus diesem Grund geht man an die Teststrecke", sagt der Deutsche. "Unsere Fortschritte sind so, wie wir sie haben wollen." Von Siegen spricht Schumacher aber nicht: "Ich denke nicht, dass wir in einer solchen Position sind. Ich hätte aber auch nicht gedacht, dass wir zu diesem Zeitpunkt hier stehen würden."

Fotoquelle: Mercedes

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.