Christian Horner und Sebastian Vettel haben guten Grund, gut gelaunt zu sein

Formel 1 2011

— 15.04.2011

Red Bull: Vettel erneut top - wieder Bangen um KERS

Standesgemäß fuhr Sebastian Vettel am Freitag zur Bestzeit - erwartet aber ein enges Wochenende und muss hoffen, KERS einsetzen zu können

Sebastian Vettel erlebte am Freitag in Shanghai einen Auftakt nach Maß. Zwei Bestzeiten können den Deutschen wieder einmal optimistisch stimmen. Am Nachmittag war der Vorsprung auf die Konkurrenz allerdings klein, Lewis Hamilton war um lediglich 0,166 Sekunden langsamer. Dafür hatte Teamkollege Mark Webber einen großen Rückstand zu verzeichnen. Der Australier belegte mit 1,639 Sekunden Rückstand lediglich Position zehn.

"Wir hatten heute einen guten Tag", so Vettel zufrieden. "Aber es ist erst Freitag, und es ist aus diesem Grund an diesen Rennwochenende noch früh. Wir haben einen guten Rhythmus gefunden, und wir sind mit dem Auto glücklich."

"Es gibt noch eine Menge zu tun, und ich denke, dass es morgen und am Sonntag eng wird. Wir werden aus diesem Grund schauen, wie wir uns verbessern können. Aber heute hatten wir keine großen Probleme."

"Ich hatte nicht das beste 2. Freie Training", so Webber. "Besonders auf dem kurzen Versuch auf neuen Reifen, weswegen ich mit meiner Zeit ein wenig zurückliege. Der Longrun auf dem weicheren Reifen war jedoch gut."

"Wir schauen uns KERS heute Abend an. Natürlich wollen wir es an diesem Wochenende verwenden", so der Australier über das Energierückgewinnungssystem, das im Auto des Teams immer wieder zum Überhitzen neigt. "Generell war es ein guter Freitag, wir haben eine Menge gelernt und das Auto war zuverlässig."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Red Bull: Piloten werden ungeduldig

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.