Mike Gascoyne ist stolz, dass es Lotus neuerdings mit Williams aufnehmen kann

Formel 1 2011

— 20.04.2011

Gascoyne: Lotus nimmt Williams ins Visier

Heikki Kovalainens 16. Platz in China verzückt Lotus-Technikdirektor Mike Gascoyne - Künftig soll Williams regelmäßig geschlagen werden

Die Fortschritte des Lotus-Teams versetzen seinen Technischen Direktor Mike Gascoyne in helle Aufregung. Beim Grand Prix von China erreichte Heikki Kovalainen aus eigener Kraft als 16. das Ziel und war damit schneller als Williams-Pilot Pastor Maldonado und Sauber-Rookie Sergio Perez. "Das ist der bedeutsamste 16. Platz, den ich jemals erreicht habe", sagte Gascoyne gegenüber der 'BBC'.

Dass man als junges Team etablierte Rennställe wie Williams und Sauber über die eigene Rennpace übertrumpfen konnte, wertet Gascoyne als "wirklich großen Schritt" für seine Lotus-Truppe. Im Qualifying habe man - besonders unter kühlen Bedingungen - auf eine schnelle Runde gesehen zwar noch Probleme mit den Reifen, aber im Rennen könne man es bereits mit weitaus erfahreneren Teams aufnehmen.

Doch der Brite sieht diese Entwicklung mit einem lachenden und einem weinenden Auge. "Unglücklicherweise" nehme man jetzt Williams ins Visier. "Ich sage unglücklicherweise, denn es ist ein großartiges Team mit einem großen Namen, das man gerne näher an der Spitze sieht." Allerdings sei es für Lotus ein gutes Zeichen, wenn man es nun mit Williams aufnehmen kann.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.