Entscheidung am 3. Juni: Wird der Grand Prix von Bahrain bald nachgeholt?

Formel 1 2011

— 18.05.2011

Bahrain: Grand-Prix-Fans sammeln Unterschriften

Zahlreiche Motorsportfans setzen sich für einen Nachholtermin des Grand Prix von Bahrain ein: 2.000 Unterschriften an nur einem einzigen Tag

Noch immer ist offen, ob der Grand Prix von Bahrain noch in diesem Jahr nachgeholt werden kann. FIA, Formel-1-Rechteinhaber FOM und örtliche Behörden verständigten sich vor wenigen Tagen auf eine Verlängerung der Frist. Spätestens am 3. Juni soll darüber entschieden werden, ob das ursprünglich als Saisonauftakt geplante Rennen noch nachgeholt wird.

Die politischen Unruhen dauern in Bahrain nach wie vor an, sind aber nicht mehr ganz so intensiv wie noch vor zwei Monaten. Derzeit ist der Golfstaat noch im Ausnahmezustand, dieser endet jedoch Anfang Juni. Aus hiesigen Regierungskreisen ist zu vernehmen, dass der Event angeblich problemlos später im Jahr über die Bühne gehen könnte. Auch ein Teil der Bevölkerung sieht dies so.

Zahlreiche Motorsportfans aus Bahrain haben im Rahmen eines nationalen Rennevents in Manama am vergangenen Wochenende eine Unterschriftenaktion gestartet. Sie wollen vor allem auf die große Bedeutung des Grand Prix für die Region hinweisen. 2.000 Unterschriften zählt die Sammlung derzeit. "Wir wollen zeigen, wie die Bahrainis ihren Grand Prix lieben. Wir sind stolz auf das Rennen", wird ein Sprecher der Initiative in den 'Gulf Daily News' zitiert.

"Dass innerhalb eines einzigen Tages schon 2.000 Menschen unterschrieben haben, ist für uns sehr ermutigend. Der Grand Prix bedeutet uns und dem gesamten Land sehr viel. Wir wollen einfach unseren bescheidenen, kleinen Beitrag dazu leisten, damit es in diesem Jahr noch stattfinden kann", so die Fans. Vom Auswärtigen Amt in Berlin heißt es: "Die Sicherheitslage in Bahrain normalisiert sich weiterhin."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.