Sebastien Buemi will auch künftig im Formel-1-Mittelfeld für Furore sorgen

Formel 1 2011

— 04.06.2011

Toro Rosso will Mittelfeld-Position festigen

Toro-Rosso-Pilot Sebastien Buemi schildert das aktuelle Kräfteverhältnis der Mittelfeld-Teams aus seiner Sicht - Sauber mit Vorsprung

Sebastien Buemi sieht sich selbst und das Toro-Rosso-Team für die anstehenden Grands Prix gut gerüstet was den Kampf um die Vorherrschaft im Mittelfeld der Formel 1 betrifft. Derzeit machen die Piloten der Teams Sauber, Force India, Williams und Toro Rosso den Kampf um die hinteren Punkteplatzierungen regelmäßig unter sich aus.

Daran wird sich nach Ansicht Buemis in naher Zukunft auch nicht viel ändern. "Derzeit liegt Sauber, was den puren Speed angeht, etwas vor uns - aber nicht im Qualifying, denn sie können nicht das gesamte Potenzial des Autos abrufen", sagt der Toro-Rosso-Piot in der Internet-TV-Sendung 'The Flying Lap'.

Die Teams von Williams und Force India sieht der Schweizer "ungefähr auf unserem Niveau" und macht in diesem Zusammenhang keinen Hehl aus seiner Enttäuschung, dass "wir in Monaco in der Konstrukteurs-WM hinter Force India zurückgefallen sind".

Für die künftigen Rennen macht sich Buemi eher Sorgen, mit Sauber als mit Force India mithalten zu können. "Sauber ist aber etwas schneller als wir. Das müssen wir zugeben und sie haben schon jede Menge Punkte", hält der Schweizer in Bezug auf das Team aus seinem Heimatland fest.

Buemis Wunsch für den Rest der Saison ist daher klar: "Hoffentlich können wir bis zum Jahresende gegen Force India und Williams kämpfen." Das Toro-Rosso-Team wird zum Europa-Grand-Prix in Valencia Ende Juni ein umfangreiches Update an den Start bringen, wovon sich der 22-Jährige entscheidende Zehntelsekunden Vorsprung im engen Mittelfeld verspricht. "Ich weiß, dass Force India und Williams bereits große Updates gebracht haben und wir kämpfen immer noch gegen sie. Das sieht also für die Zukunft ganz gut aus", hofft Buemi.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.