Die Fans wünschen sich ein baldiges Comeback von Robert Kubica

Formel 1 2011

— 16.06.2011

Erstes Video zeigt Kubicas Gesundheitszustand

Ein im polnischen Fernsehen aufgetauchtes Video zeigt erstmals den wahren Gesundheitszustand des schwer verletzten Renault-Piloten Robert Kubica

Der polnische Fernsehsender 'TVN24' hat die ersten Bewegtbilder von Formel-1-Star Robert Kubica nach dessen schwerem Rallye-Unfall am 6. Februar veröffentlicht. Das Amateurvideo hat 'TVN24' laut Senderangaben am 9. Juni erreicht und dürfte Kubicas derzeitigen Zustand daher relativ aktuell wiedergeben.

Zu sehen ist darauf, wie der 26-Jährige ein Haus in Italien verlässt und gemeinsam mit seiner Verlobten Edita in einen schwarzen Renault Laguna steigt. Kubica humpelt dabei noch an Krücken, zudem ist sein rechter Arm geschient. Seine Verlobte muss ihm dabei helfen, eine graue Jacke überzuwerfen, ebenso wie beim Anschnallen auf der Beifahrerseite. Das Video ist inzwischen auch auf der Internetplattform YouTube aufgetaucht.

Zuletzt hatte Kubica-Manager Daniele Morelli den Genesungsprozess seines Schützlings als "positiv" bezeichnet und sogar ein Comeback noch in dieser Saison in Aussicht gestellt: "Wir können an das Saisonfinale denken." Ob Kubica angesichts seiner Verletzungen aber tatsächlich wie erhofft schon im August wieder im Simulator sitzen kann, erscheint angesichts des aufgetauchten Videos fraglich.

Renault-Teamchef Eric Boullier hatte zuletzt angedeutet, dass er im Idealfall schon im August wissen möchte, ob er für 2012 wieder mit dem Polen rechnen kann oder nicht.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Alfa Romeo und Sauber: So sieht die Lackierung 2018 aus!

News

Hamilton: Habe von keinem Teamkollegen gelernt, außer...

News

Niki Lauda hört als RTL-Formel-1-Experte auf

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung