Technikchef Geoff Willis versammelt bei HRT einige alte Bekannte um sich

Formel 1 2011

— 27.06.2011

Willis-Weggefährte: Verstärkung für HRT?

Geoff Willis umwirbt Ex-Kollegen, die den Mercedes-Windkanal gut kennen: Gary Savage vor möglichem Formel-1-Comeback bei HRT

Das spanische HRT-Team, derzeit noch vor Marussia-Virgin auf Platz elf in der Konstrukteurs-WM, verfügt zwar über das angeblich kleinste Budget der Formel 1, plant aber weitere Verstärkungen. Denn wie 'Motorsport-Total.com' erfahren hat, könnte Technikchef Geoff Willis einen ehemaligen Weggefährten an Bord holen.

Dabei handelt es sich um Gary Savage, früher unter Willis stellvertretender Technischer Direktor beim damaligen BAR-Team (heute Mercedes) und einer der Hauptverantwortlichen für den wahrscheinlich konkurrenzfähigsten BAR-Boliden der Geschichte (WM-Platz drei mit Jenson Button im Jahr 2004). Nach Willis und Jacky Eeckelaert wäre Savage bereits der dritte hochrangige Ex-BAR- beziehungsweise -Honda-Mitarbeiter, der zu HRT kommt.

Das würde insofern Sinn machen, als HRT ein spanisches Team ist, in Madrid aber nur den Verwaltungssitz hat. Das Rennteam ist derzeit in den Hallen von Teamchef Colin Kolles im deutschen Greding stationiert. Eine Niederlassung für Design und Produktion gibt es nicht; allerdings darf HRT den zweiten Mercedes-Windkanal in Brackley nutzen, mit dem Willis, Eeckelaert und Savage aus ihrer gemeinsamen BAR- beziehungsweise Honda-Zeit bestens vertraut sind.

Savage war lange von der Bildfläche verschwunden, tauchte aber zuletzt in Montreal und auch am vergangenen Wochenende in Valencia im Fahrerlager auf. Das HRT-Team bestätigt auf Anfrage von 'Motorsport-Total.com', dass es sich in "fortgeschrittenen Diskussionen" mit dem Ingenieur befindet, es aber noch keine formelle Einigung gibt. Man halte ihn für einen hervorragenden Aerodynamiker, der das Team verstärken könnte, heißt es.

Fotoquelle: HRT

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.