Lucas di Grassi sitzt ab sofort wieder regelmäßig im Formel-1-Cockpit

Formel 1 2011

— 06.07.2011

Di Grassi als Pirelli-Testfahrer bestätigt

Der Brasilianer Lucas di Grassi hat den Zuschlag erhalten, künftig die Testarbeit für Reifenhersteller Pirelli auch offiziell zu übernehmen

Nach monatelangen Gerüchten ist Lucas di Grassi am Mittwoch seitens Pirelli offiziell als neuer Testfahrer und damit als Nachfolger für Pedro de la Rosa bestätigt worden. Der Brasilianer wird bis zum Jahresende mindestens fünfmal Gelegenheit bekommen, am Steuer eines Toyota TF109 die neuesten Entwicklungen der Italiener auf dem Reifensektor zu testen.

Darüber hinaus wird der 26-Jährige in Diensten von Pirelli bei einigen Grands Prix erscheinen, um zusätzliche Daten sammeln und an technischen Briefings teilnehmen zu können. Seinen ersten Auftritt im Rahmen des neuen Engagements hat der letztjährige Virgin-Pilot, der in den vergangenen Wochen bereits sporadisch für Pirelli ins Lenkrad griff, schon am kommenden Wochenende in Silverstone.

Pirelli-Motorsportchef Paul Hembery bezeichnet die Verpflichtung di Grassis als "entscheidend". "Das Feedback unseres Testfahrers macht einen nicht unerheblichen Teil in Bezug auf die Reifenentwicklung aus", hält der Brite fest und begründet die Wahl des Piloten wie folgt: "Lucas hat uns nicht nur durch seine Geschwindigkeit überzeugt, sondern auch durch seine präzisen technischen Aussagen."

Der Fokus der Testarbeit des Brasilianers wird demnach auf der Entwicklung der Reifenmischungen für die Saison 2012 liegen. "Pirelli hat in der kurzen Zeit seit dem Formel-1-Comeback einen fantastischen Job erledigt", sagt di Grassi. "Ich freue mich, ab sofort meinen Beitrag leisten zu können, die P-Zeros in Zukunft noch besser zu machen." Dabei ginge es nach Aussage des 26-Jährigen nicht nur um eine Verbesserung für die Piloten und Teams, sondern auch für die Zuschauer.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

"Beleidigung" von Lewis Hamilton: Toto Wolff platzt der Kragen

News

"Let Michael pass": Von einem ganzen Saal ausgebuht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung