Wartet auf weitere Formel-1-Punkte: Paul di Resta hatte zuletzt oft Pech

Formel 1 2011

— 27.07.2011

Force India: Podesttraum nicht realistisch

Force-India-Boss Vijay Mallya hat sich von seinem großen Traum vorerst verabschiedet: Podestplatz beim ersten Indien-Grand-Prix nicht in Reichweite

Nach dem gewaltigen Aufschwung im Vorjahr waren die Verantwortlichen mit einem großen Traum in die Saison 2011 gegangen. Pünktlich zum ersten Heimrennen in Indien sollte es zu einem Podestplatz reichen. Doch die bisherigen Ergebnisse des Jahres zeigen: Force India stagniert, die Piloten Adrian Sutil und Paul di Resta können im Konzert der Großen noch nicht mitspielen.

"Es sind noch zweieinhalb Monate Zeit für weitere Entwicklungen. Wir müssen diese Zeit bestmöglich ausnutzen, dann schauen wir mal, was möglich ist", sagt Teamchef Vijay Mallya auf 'formula1.com' mit Blick auf das erste Formel-1-Rennen in seiner Heimat Indien. "Aber Rennergebnisse wie in Deutschland oder Qualifyingresultate wie in Großbritannien wären für unsere indischen Fans fantastisch. Es wird ein historischer Event."

Die Motorsportszene im einwohnerstarken Land werde durch den Besuch der Königsklasse ohnehin einen erheblichen Schub erfahren, meint der Geschäftsmann. "Und eine gute Leistung von Force India könnte das Sahnehäubchen werden", so Mallya. "Ich will Punkte sehen. Ich bin ein realistischer Träumer: Ohne gewaltiges Glück können wir nicht auf das Podium fahren - so einfach ist das."

Fotoquelle: Force India

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.