Das Red-Bull-Team wird den neuen Diffusor am Spa-Freitag erstmals testen

Formel 1 2011

— 01.08.2011

Red Bull rüstest sich für zweite Saisonhälfte

Das Red-Bull-Team bringt für den Grand Prix von Belgien ein signifikantes Update in Form eines neuen Diffusors für den RB7

Trotz des scheinbar beruhigenden Vorsprungs von Sebastian Vettel in der Fahrer-WM (85 Punkte auf Teamkollege Mark Webber und 88 Zähler auf McLaren-Pilot Lewis Hamilton) sowie in der Konstrukteurs-WM (103 Punkte auf McLaren) lässt das Red-Bull-Team nichts unversucht, den Abstand auf die Konkurrenz zu halten beziehungsweise sogar zu vergrößern.

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge auf der Strecke plant das Weltmeisterteam beim anstehenden Grand Prix von Belgien in Spa-Francorchamps den Einsatz eines neuen Unterbodens, der im Bereich des Diffusors einer Überarbeitung unterzogen wurde. "McLaren hat den größten Sprung im Bereich des angeblasenen Diffusors gemacht", sagt Red-Bull-Teamchef Christian Horner gegenüber dem 'Spiegel'. "Dort haben wir aber auch noch Potential nach oben", so der Brite mit Blick auf die Neuentwicklung, die am Freitag des Belgien-Wochenendes erstmals getestet werden soll.

Sollten sich die Simulationsergebnisse auf der Strecke bewahrheiten, dann bringt die Neuerung nach Aussage Horners bis zu drei Zehntelsekunden pro Runde. Ob beziehungsweise ab wann der neue Diffusor auch im Rennbetrieb eingesetzt wird, steht derzeit noch nicht fest. Aufgrund der ab kommenden Sonntag greifenden obligatorischen Schließung der Formel-1-Werke während der Sommerpause bleibt dem Team mit Sitz im britischen Milton Keynes vor dem Rennwochenende in Belgien kaum noch Zeit für weitere Simulationen.

Fotoquelle: Pirelli

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.