Die aktuelle Gegengerade (rechts) könnte die neue Sao-Paulo-Zielgerade werden

Formel 1 2011

— 11.08.2011

Interlagos liebäugelt mit neuer Boxenanlage

Die Rennstrecke in Sao Paulo erhält bis zum Formel-1-Event 2012 einen neuen Boxenkomplex oder eine umfangreiche Renovierung der bestehenden Anlagen

Schon seit geraumer Zeit ist klar: In Sao Paulo muss sich etwas tun, wenn die Formel 1 weiterhin auf dem Autodromo Jose Carlos Pace in Interlagos gastieren soll. Nicht nur, dass die Rennstrecke im Süden Brasiliens kräftig in die Jahre gekommen ist, einige tödliche Unfälle warfen in den vergangenen Monaten auch noch Sicherheitsfragen auf. Nun reagieren die Verantwortlichen auf diese Missstände.

In einem ersten, aber großen Schritt möchten die örtlichen Betreiber des Kurses um Streckenchef Octavio Guazzelli viel Geld in die Hand nehmen, um ihren Rennplatz zu modernisieren. Wie unsere Kollegen von 'Autosport' berichten, machte Formel-1-Chef Bernie Ecclestone den Südamerikanern vor Kurzem nämlich deutlich, dass einige Updates Not tun, um den Rennbetrieb aufrechtzuerhalten.

Nun stehen zwei mögliche Szenarien zur Debatte: Variante eins beinhaltet eine umfangreiche Renovierung der bestehenden Boxengasse samt Fahrerlager, Option zwei sieht - gewissermaßen nach dem Vorbild von Silverstone - die Errichtung eines neuen Boxenkomplexes an einer anderen Stelle vor. Dieses Projekt könnte am Ende der Gegengeraden vor Kurve vier realisiert werden.

Welchen Weg die Verantwortlichen einschlagen, ist offen. "Es liegt nicht an mir, einen Beschluss zu fassen. Ich hoffe aber, man entscheidet sich dafür, einen neuen Boxenkomplex zu bauen. Dann könnten wir bei Null beginnen", sagt Streckenchef Guazzelli. "Die neue Anlage würde etwa 35 Millionen Euro kosten - und damit rund 8,5 Millionen Euro weniger als das Renovierungsprojekt."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.