Jenson Button (r.) findet Michael Schumachers Ausdauer beeindruckend

Formel 1 2011

— 25.08.2011

Button von Schumachers Karriereleistung beeindruckt

Jenson Button kann sich nicht vorstellen, mit 40 noch Autorennen zu fahren, bewundert aber Michael Schumachers Ausdauer

Jenson Button gehört inzwischen selbst zu erfahreneren Piloten im Formel-1-Fahrerfeld - doch von Michael Schumachers Bestmarken in vielen Rekordlisten ist der Weltmeister von 2009 weit entfernt. So feierte Button bei seinem 200. Grand-Prix-Start in Ungarn zwar seinen elften Sieg. Doch Schumacher kommt auf 91 Rennsiege bei 278 Starts. Der Engländer macht aus seiner Bewunderung für den Rekordchampion, der an diesem Wochenende sein 20-jähriges Jubiläum in der 'Königsklasse' feiert, keinen Hehl.

"Das ist mein zwölftes Jahr in diesem Sport", sagte Button gegenüber 'Sporting Life'. "Aber 20 Jahre - in diesem Spiel so lange ganz oben zu sein ist sehr beeindruckend. Für einen Fahrer, mit dem ganzen Stress und Druck, der auf einem lastet, sind 20 Jahre für jeden eine lange Zeit."

Der 31-Jährige Button ist elf Jahre jünger als Schumacher - und er ist sich darüber im Klaren, dass er den größten Teil seiner Karriere womöglich bereits hinter sich hat. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich Rennen fahre, wenn ich in meinen Vierzigern bin", sagt der McLaren-Pilot.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

"Beleidigung" von Lewis Hamilton: Toto Wolff platzt der Kragen

News

"Let Michael pass": Von einem ganzen Saal ausgebuht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung