Update für Singapur: Bekommt Renault die Kurve und kann mit Mercedes kämpfen?

Formel 1 2011

— 20.09.2011

Renault: Mit Updates vor Mercedes?

Für Singapur kündigt Renault weitere Neuerungen am R31 an: Kann das Team um Eric Boullier damit die entfliehenden Mercedes wieder einfangen?

Durch eine Verzögerung in der Produktion konnte Renault in Monza nur einen Teil des geplanten Updates einsetzen. Der Rest feiert beim Rennen in Singapur Premiere. Teamchef Eric Boullier hofft, dass Witali Petrow und Bruno Senna damit wieder den Anschluss an Mercedes finden. In der Konstrukteurswertung liegen die Silberpfeile schon 38 Zähler vor Renault.

Gegenüber 'Autosport' schildert der Renault-Teamchef den Entwicklungsstand: "Wir haben auf Grund von Produktionsschwierigkeiten nicht das vollständige Update nach Italien bringen können. Das bedeutet, dass wir die umfassendsten Veränderungen erst in Singapur einsetzen werden."

"Ich kann schlecht sagen, wie viel sie bringen werden. Es werden vielleicht zwei Zehntelsekunden sein", prognostiziert er und fügt einen interessanten Fakt hinzu: "Sie werden Einfluss darauf haben, wie wir das Auto abstimmen müssen. Dadurch könnten sie noch wertvoller sein."

Dass es für Renault nach dem Tiefpunkt in Silverstone wieder aufwärts ging, beruhigt Boullier. Zuletzt konnten wieder beide Renault ins Q3 fahren: "Ich bin erleichtert, dass wir in der Lage waren, hinsichtlich der Performance zurückzuschlagen."

"Es wird uns definitiv eine Hilfe sein, ein weiteres Upgrade für Singapur zu haben. Es ist gut, damit wir den Kontakt zu den Teams vor uns wahren können, besonders zu Mercedes. Nun müssen wir unsere Chancen nutzen", so Boullier.

Fotoquelle: Renault

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.