Mark Webber möchte noch in dieser Saison wieder ein Rennen gewinnen

Formel 1 2011

— 28.09.2011

Webber: Wenigstens noch einen Sieg einfahren...

Red-Bull-Pilot Mark Webber geht mit dem klaren Ziel in die Schlussphase der Saison, wenigstens ein Rennen mit dem Red Bull RB7 zu gewinnen

Neun von bisher 14 Formel-1-Rennen entschied der Red Bull RB7 in dieser Saison für sich, doch der Fahrer war jedes Mal der selbe: Sebastian Vettel rast 2011 von Erfolg zu Erfolg und sein Teamkollege Mark Webber hat klar das Nachsehen. In der Schlussphase des Jahres möchte sich aber auch der Australier noch gut in Szene setzen und hofft darauf, mindestens ein Rennen gewinnen zu können.

"Es wäre schön, in diesem Jahr noch einen Sieg zu holen und damit an die Rennerfolge aus dem vergangenen Jahr anzuknüpfen", sagt Webber im Podcast von 'Keeping Track'. "Für mich wäre es einfach nur sehr befriedigend, meinerseits mal wieder ganz oben zu sein. Darauf arbeite ich ihn. Ich sehne das Saisonende nicht herbei, denn ich habe gewissermaßen noch eine offene Rechnung."

"Der Titelkampf mag entschieden sein, doch du kannst noch immer einige gute Dinge erreichen. Ich bin auf Siege aus und möchte mir einen positiven Schwung holen", meint der 35-Jährige. "Sebastian hatte eine klasse Saison und fuhr sehr oft auf den ersten Platz. Durch seine phänomenale Konstanz machte er dem Titelrennen schon früh den Garaus. Es ist schwierig, dagegen anzukommen."

Trotzdem wolle er es versuchen, auch wenn der Rennplan ab sofort "sehr stressig" sei. "Ich freue mich aber darauf", erklärt Webber und merkt abschließend an: "In Suzuka zu gewinnen, wäre einfach klasse. Diese Rennstrecke hat eine tolle Geschichte und schon viele große Fahrer trugen sich dort in die Siegerliste ein. 2010 war ich dort sehr schnell, also bin ich schon sehr gespannt darauf."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.