Es wird enger: Sebastian Vettel hat die beiden McLaren-Piloten im Nacken

Formel 1 2011

— 18.10.2011

Danner: McLaren wird Red Bull jagen

Mit den Ideen von Adrian Newey und den Fahrkünsten von Sebastian Vettel ist Red Bull ganz nach vorn gekommen - Christian Danner: Nur McLaren kann mithalten

Red Bull hat sich im vergangenen Jahr knapp den Titel geholt, in diesem Jahr stellte man die gesamte Konkurrenz deutlich in den Schatten. Das Team um Weltmeister Sebastian Vettel und dessen Kollegen Mark Webber profitiert von den genialen Entwürfen des Chefdesigners Adrian Newey, der sich schon jetzt intensiv um den Boliden für das kommende Jahr kümmert. Der britische Techniker gibt sich im Hinblick auf 2012 nur vorsichtig optimistisch.

Man darf allerdings davon ausgehen, dass Red Bull auch mit dem kommenden RB8 wieder weit vorne mitmischen wird. Die große Frage lautet: Wer kann der Weltmeistermannschaft gefährlich werden? "Ich glaube, McLaren ist mit Sicherheit der stärkste Verfolger dieses Jahr und auch nächstes Jahr", meint Ex-Formel-1-Pilot Christian Danner gegenüber 'Servus TV'.

"Die haben am meisten Potential, die haben am meisten Ingenieurspower und die haben auch ihre Lektion gelernt, was man verschlafen kann. Zum Beispiel diesen angeblasenen Diffuser, das haben die mitbekommen", sagt Danner. "Deswegen gehe ich davon aus, dass McLaren definitiv im kommenden Jahr der stärkste Verfolger von Red Bull sein wird."

Bei Red Bull schiele man allerdings nicht nur auf die Konkurrenz aus Woking, sondern habe auch Ferrari und Mercedes im Blick. "Red Bull glaubt nicht, dass ein Gegner wie Ross Brawn bei Mercedes nicht irgendwann auch wieder so auf die Füße kommt, sodass man auf Augenhöhe ist", so Danner. "Nur irgendwann holen die anderen doch wieder auf. Siehe McLaren, die haben einfach den Red Bull kopiert, also das Heck da hinten, und irgendwann sind sie dann halt auf Augenhöhe."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Fotostrecke: Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Die hässlichsten Ideen der Formel-1-Historie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung