Die Formel-1-Premiere in Indien hat einen blendenden Eindruck hinterlassen

Formel 1 2011

— 02.12.2011

Indien rüstet sich für FIA-Gala

Die alljährliche Saisonabschlussgala der FIA steigt in diesem Jahr erstmals nicht in Monte Carlo - Indien Favorit für den besten Grand Prix

In der indischen Hauptstadt Delhi beginnt am Montag kommender Woche die Hauptversammlung des Automobilweltverbands FIA. Neben der Sitzung am Mittwoch, bei der unter anderem der Rennkalender für die Formel-1-Saison 2012 endgültig verabschiedet werden soll, wirft die alljährliche Weltmeistergala, welche am Freitag über die Bühne geht, bereits ihre Schatten voraus.

Neben der Ehrung aller Weltmeister aus FIA-Rennserien der laufenden Saison wird anlässlich der Gala, die in diesem Jahr erstmals nicht in Monte Carlo stattfindet, auch wieder der traditionelle Preis für den besten Grand-Prix-Veranstalter der abgelaufenen Saison vergeben.

Gute Chancen auf den Erhalt des Preises hat demnach Indien selbst, nachdem die Grand-Prix-Premiere auf dem Buddh International Circuit in Noida am 30. Oktober erfolgreich über die Bühne ging. Vicky Chandhok, Präsident des Indischen Motorsportverbands, hat jedenfalls keine Zweifel. "Indien ist der Favorit auf die Auszeichnung", wird Chandhok von 'Asian Age' zitiert.

Von der Verlegung der Veranstaltung von Monte Carlo nach Delhi ist Chandhok ebenfalls überzeugt. "Für unser Land ist das eine tolle Gelegenheit, unsere touristischen Zentren der Öffentlichkeit vorzustellen", sagt er. Neben Sightseeing-Touren stehen in der kommenden Woche unter anderem Kampagnen seitens der FIA zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr auf dem Programm. Während sämtliche Sitzungen im Verlauf der Woche im Taj-Palace-Hotel stattfinden werden, steigt die Gala am Freitag im Kingdom of Dreams.

Fotoquelle: Lotus

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die meisten Grand-Prix-Starts ohne einen Sieg

News

Das schlechteste Auto, das je einen Grand Prix gewonnen hat?

News

Neue Formel-1-Autos 2017: Rückkehr der Schrankwände?

News

Formel-1-Aus droht: Manor bestätigt erneute Insolvenz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.