Lewis Hamilton musste dieses Jahr einige Lehrstunden über sich ergehen lassen

Formel 1 2011

— 09.12.2011

Hamilton: "Ich bin dieses Jahr gewachsen"

Lewis Hamilton hat durch ein Gespräch mit einem Freund seinen Frieden mit der Saison 2011 gemacht und sieht nun die positiven Aspekte

Lewis Hamilton blickt inzwischen ohne Verbitterung auf die bisher schlechteste Saison seiner Karriere zurück. Der Brite musste sich im McLaren-Stallduell Jenson Button geschlagen geben und kam in der Weltmeisterschaft nicht über Rang fünf hinaus. "Ich habe kürzlich mit einem Freund geplaudert", erzählt Hamilton gegenüber der 'New York Times'. "Ich habe ihm gesagt, dass es ein schwieriges Jahr war."

Doch Hamiltons Kumpel sah die bitteren Stunden des McLaren-Stars aus einer anderen Perspektive. "Er hat gesagt, dass es ein Jahr des Wachsens war", schildert der Weltmeister 2008. "Das war es wirklich", stimmt er zu. "Was ich in diesem Jahr gelernt habe, werde ich in das nächste mitnehmen, daher denke ich darüber positiv."

Hamilton geht davon aus, dass er bald wieder Erfolge einfahren kann und dieses Jahr seinem Ziel, ein zweites Mal Weltmeister zu werden, einen Schritt näher gekommen ist. "Ich glaube, dass ich in der Zukunft lächelnd auf diese Saison zurückblicken werde und dann sagen werde, dass ich das gebraucht habe", ist er überzeugt.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Formel 1 Melbourne 2017: Vettel gewinnt in Melbourne!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung