Mit diesem Logo wird das bisherige Lotus-Team 2012 antreten

Formel 1 2011

— 14.12.2011

Caterham-Team zeigt neues Logo

Das bisherige Lotus-Team zeigt das Logo, unter dem man in der kommenden Saison als Caterham starten wird - Die Grundfarben bleiben erhalten

Tony Fernandes' Lotus-Rennstall zeigt erstmals das neue Teamlogo, unter dem man in der kommenden Saison als Caterham an den Start gehen wird. Es ist die bereits dritte Namensänderung des Rennstalls in genauso vielen Jahren. Ursprünglich war man als "Lotus Racing" 2010 in die Formel 1 eingestiegen, durch den Namensstreit mit der Lotus-Gruppe, die dieses Jahr bei Renault als Sponsor eingestiegen war, kaufte man die Namensrechte von "Team Lotus".

Nun wandert der Lotus-Name endgültig zum bisherigen Renault-Rennstall. Beim Treffen der Formel-1-Kommission wurden die Namensänderungen beider Teams abgesegnet - der Streit war damit beendet. Auch wenn das Team verlautbart, dass "heute der letzte Tag ist, an dem wir uns Lotus nennen", tritt die Namensänderung erst mit dem FIA-Stichtag - also im kommenden Jahr - in Kraft. Auch der Name des neuen Boliden wurde enthüllt - er wird CT01-#1 heißen.

Das neue Logo deutet an, dass man dem bisherigen Farbschema treu bleibt. Das typische Lotus-Grün bleibt als Grundfarbe erhalten, auch die Farben Gelb und Weiß kommen vor. Für Ansar Ali - Geschäftsführer der Marke Caterham - geht ein Traum in Erfüllung: "Tony hat mir eine Kurzmitteilung geschickt, als die Formel-1-Kommission die Namensänderung abgesegnet hatte - und er fragte mich, wie es sich anfühlt, ein Formel-1-Team zu haben. Ich antwortete, dass ich unglaublich stolz bin. Den Traum hatte ich vielleicht schon früher, aber es war so unrealistisch, dass ich ihn bei Seite legte."

Doch Fernandes übernahm vor einigen Monaten die Marke Caterham - jetzt nutzt er sein Formel-1-Team, um diese zu promoten. Ali ist bewusst, dass "viele Menschen in Hingham gemischte Gefühle" wegen der Verlustes der Lotus-Marke haben, doch für ihn ist es "das Beste, was passieren konnte." Nun setzt man sich große Ziele: "Wir wollen das beste Team im Fahrerlager werden, wollen die Fahrer- und die Konstrukteurs-WM gewinnen."

Fotoquelle: Caterham

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.