Luca di Montezemolo erwartet, dass Ferrari in die Erfolgsspur zurückkehrt

Formel 1 2011

— 18.12.2011

Di Montezemolo: Die Zutaten für 2012 stimmen

Luca di Montezemolo blickt auf der Weihnachtsfeier von Ferrari optimistisch aufs Jahr 2012 - "Ich erwarte Großes von unseren Fahrern"

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo ist zuversichtlich, dass sein Team in der kommenden Saison wieder um den Titel mitfahren kann. "Alle Zutaten sind da, um wieder siegfähig zu sein", sagte der Italiener auf der offiziellen Weihnachtsfeier in Maranello. "Ich bin optimistisch, denn ich sehe wie konzentriert Domenicali und seine Leute an den Details arbeiten." Das Team sei bestrebt, sich in allen Bereichen zu verbessern: vom Design des Autos über die Simulator-Arbeit bis hin zu den Boxenstopps und Starts.

Der 64-Jährige gab in seiner Ansprache zu, dass die Scuderia 2011 hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei. "Wir können mit dem Verlauf dieses Jahres nicht zufrieden sein. Wir brennen darauf, und zu rehabilitieren, denn Ergebnisse kommen nicht von alleine, sondern sind das Ergebnis harter Arbeit." Jeder einzelne Mitarbeiter müsse sein Bestes geben, doch die Fähigkeiten der Angestellten seien das wahre Kapital des Unternehmens. "Hinter großartigen Produkten stehen großartige Männer und Frauen", so di Montezemolo.

Jahr der Entscheidung für Massa

Auch auf seine Piloten hält der Italiener große Stücke: "Ich erwarte in der nächsten Saison Großes von unseren Fahrern. Felipe weiß, dass das kommende Jahr sehr wichtig für ihn ist, aber es liegt auch an uns, ihm ein konkurrenzfähiges Auto zu geben. Wenn uns das gelingt, werden den alten Felipe wiedersehen, jemanden, der schneller als Michael und Kimi fahren kann." Ob der Brasilianer nach einer Saison zum Vergessen, in der er klar im Schatten seines Teamkollegen stand , wieder in die Erfolgsspur zurückfindet, wird in der Tat spannend zu sehen sein.

Die Hoffnungen Ferraris ruhen klar auf Alonso, der mit seinem Sieg in Silverstone in diesem Jahr für das einzige Erfolgserlebnis der Italiener gesorgt hatte. Dieser Triumph war für Ferrari ein besonderer Erfolg, hatten die Italiener doch vor genau 60 Jahren ebenfalls in Silverstone ihren allerersten Grand Prix gewonnen. "Was ich an unseren Fahrern schätze, ist ihre Fähigkeit, mit dem Team zusammenzuarbeiten. Ich mag Fahrer nicht, die nur mit ihrer Brieftasche an der Strecke erscheinen, ohne am Alltag des Teams teilzunehmen. Das sind keine Leute für Ferrari", sagte di Montezemolo.

Blick zurück auf erfolgreiche Jahre

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde jedoch nicht nur voraus, sondern auch zurückgeblickt. So wurde ein Film vorgeführt, der die Erfolge der vergangenen beiden Jahrzehnte dokumentierte. Für di Montezemolo war dies ein emotionaler Moment: "Das war das schönste Geschenk, das ich bekommen konnte. Nach meiner Familie ist diese Firma das wichtigste in meinem Leben. Ich danke allen, die mich in all den Jahren hier unterstützt haben." Namentlich erwähnt der Italiener unter anderem Jean Todt und Michael Schumacher, die wesentlich zu den Erfolgen des Teams beigetragen hätten.

Der Ferrari-Boss nahm abschließend sich selbst und seine komplette Belegschaft in die Pflicht: "Meine Aufgabe ist es, euch die bestmöglichen Voraussetzungen für eure Arbeit zu bieten. Ich erwarte große Erfolge und den Willen, diese zu erreichen. Wir haben alles, was man zum Siegen braucht. Es liegt an uns, nicht an den anderen. Ich möchte nicht länger warten, um mit euch auf gute Zeiten anzustoßen."

Heute steht an der werkseigenen Rennstrecke in Fiorano für Alonso und Massa noch ein besonderer Termin auf dem Programm. Denn eine Woche vor Weihnachten schlüpfen die beiden in die Rolle des Weihnachtsmanns und werden Geschenke an die Kinder der Mitarbeiter verteilen.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.