Das Logo von AirAsia wird auch 2012 auf den Caterham-Fahrzeugen zu sehen sein

Formel 1 2012

— 03.01.2012

Caterham und AirAsia verlängern Partnerschaft

Neuer Teamname - alter Sponsor: Die die malaysische Fluglinie AirAsia wird auch 2012 als einer der Hauptsponsoren des Caterham-Teams auftreten

Die Zusammenarbeit zwischen Caterham und der malaysischen Fluglinie AirAsia wird auch im Jahr 2012 fortgesetzt. Der Vertrag zwischen dem ehemaligen Lotus-Team und AirAsia wurde um ein Jahr verlängert. Wie 'Bursa Malaysia' berichtet wird die Fluglinie für Medienpräsenz, Werbung und PR-Aktivitäten rund 1,4 Millionen US-Dollar an Caterham überweisen.

"Mit der Vertragsverlängerung wird AirAsia in der Formel 1 Saison 2012 offizieller Team-Partner von Caterham und Titelsponsor des Nachwuchsfahrer-Programms. Die Bedingungen bleiben unverändert, mit Ausnahme des Sponsorenzahlungen des Unternehmens an Caterham", teilte AirAsia in einer offiziellen Stellungnahme mit.

Eine Überraschung ist die Fortsetzung der Zusammenarbeit indes nicht. Caterham-Teamchef Tony Fernandes ist zugleich Vorstandsvorsitzender von AirAsia. Die größte asiatische Billig-Fluglinie operiert vom Flughafen Kuala Lumpur in Malaysia aus und betreibt derzeit 54 Flugzeuge, mit denen insgesamt 73 Ziele angesteuert werden.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die größten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung