Vertrag unterzeichnet: Sebastien Buemi arbeitet auch 2012 für Red Bull

Formel 1 2012

— 05.01.2012

Buemi bei Red Bull bestätigt

Vertraglich fixiert: Red-Bull-Junior Sebastien Buemi wird 2012 Ersatzpilot beim Weltmeisterteam sein und bei der Entwicklung des Red Bull RB8 helfen

Ex-Toro-Rosso-Pilot Sebastien Buemi hat das vorläufige Ende seiner Grand-Prix-Karriere offensichtlich gut verdaut. Nach einer unglücklichen Saison hatten er und Ex-Teamkollege Jaime Alguersuari keinen Platz mehr im Team von Franz Tost. Von 2009 bis 2011 Stammfahrer war er Stammfahrer im Tochterteam von Red Bull und holte in 55 Rennen 29 WM-Zähler. Seine gesamte Formel-1-Statistik können Sie in unserer umfangreichen Datenbank begutachten .

In der anstehenden Saison 2012 bleibt Buemi der Formel 1 dennoch erhalten. Bei Red Bull wird er dritter Fahrer. Seine Aufgaben werden darin liegen, das Team mit seiner Erfahrung weiterzubringen und im Falle eines Falles einen verhinderten Stammpiloten zu ersetzen. "Natürlich würde ich es bevorzugen, bei den Rennen zu fahren", erklärt er. "Doch bei Red Bull an der Entwicklung des Autos zu arbeiten und ihnen mit meinem Feedback durch die Saison zu helfen, ist die nächstbeste Variante."

"Es ist gut, für ein weiteres Jahr bei Red Bull, dem Weltmeisterteam, zu bleiben", freut sich Buemi. Teamchef Christian Horner äußert sich ebenfalls positiv über die fortlaufende Verpflichtung des Red-Bull-Juniors und berichtet: "Er wird während des Jahres wichtige Tests und Simulatorarbeit für uns machen und bei jedem Grand Prix anwesend sein."

"Es war die logische Schlussfolgerung für Sebastien, bei Red Bull weiterzumachen. Er ist seit 2004 Teil unseres Juniorenteams. Er konnte das Team bereits sehr gut kennenlernen, seitdem er 2008 zu uns kam. In den vergangenen drei Jahren hat er eine bedeutsame Rennerfahrung sammeln können", so Horner.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.