Lewis Hamilton in Südkorea: Die Miene des McLaren-Piloten sprach 2011 oft Bände...

Formel 1 2012

— 18.01.2012

Hill: Hamilton braucht Harmonie

Ex-Champion Damon Hill meint, dass sein britischer Landsmann Lewis Hamilton in diesem Rennjahr eine andere Einstellung an den Tag legen sollte

In der vergangenen Saison wirkte Lewis Hamilton nicht immer glcklich. Der britische Rennfahrer schien unter Schwierigkeiten in seinem direkten Umfeld zu leiden, was sich mitunter auch in seiner Leistung auf der Rennstrecke niederschlug - und in seinen uerungen nach den Grands Prix 2011. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Damon Hill wnscht sich, dass dies 2012 anders sein wird.

Gegenber 'ESPN' verleiht der britische Landsmann Hamiltons seiner Hoffnung Ausdruck, wonach Hamilton in diesem Jahr unbeschwert an den Start gehen soll. "Ich wrde gerne sehen, dass er zu seinen Wurzeln zurckkehrt und von Anfang an sein Bestes gibt - als erwachsener Rennfahrer. Er muss all seine anderen Belange aus diesem Business heraushalten", sagt der frhere Williams-Pilot.

Man drfe sich auf jeden Fall nicht vom Glamour des Rennzirkus' blenden lassen, meint Hill. "Fr einen Piloten ist die Formel 1 aber manchmal ein sehr verwirrender Ort. Wenn du aber derart im Rampenlicht stehst, dann wollen die Leute einfach nur sehen, wie du hochprofessionell deiner Arbeit an der Rennstrecke nachgehst." Dafr brauche es einen gewissen Einsatz seitens der Rennfahrer.

Laut Hill bedeutet dies, dass Hamilton 2012 "vielleicht ein bisschen mehr Engagement" fr seine Ttigkeit in der Formel 1 aufbringen sollte, als dies im vergangenen Jahr der Fall war. "Es gibt allerdings keinen Zweifel an seinem fahrerischen Talent", erklrt der Brite. "Es ist einfach nur eine Frage davon, ob er die mentale Harmonie und eine komfortable Position fr sich finden kann."

Fotoquelle: Pirelli

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die grten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung