Valtteri Bottas kommt 2012 an 15 Freitagen für Williams zum Einsatz

Formel 1 2012

— 22.01.2012

Williams setzt große Hoffnungen in Bottas

Williams-Ersatzfahrer Valtteri Bottas genießt bei Chefingenieur Mark Gillan ein hohes Ansehen - Freitagseinsätze des Finnen essentiell für die Entwicklung des FW34

Williams-Renault setzt im Hinblick auf die Saison 2012 nicht nur in die neue Fahrerpaarung Bruno Senna/Pastor Maldonado große Hoffnungen auf eine regelmäßige Rückkehr in die Punkteränge und damit eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr.

Auch Valtteri Bottas, der offizielle Ersatzfahrer des Teams, steht in Grove hoch im Kurs. Auf den Schulten des 22-jährigen Finnen lastet eine enorme Verantwortung. "Valtteri wird in diesem Jahr bei einem Großteil der Rennen im Freien Training fahren", sagt Chefingenieur Mark Gillan in der Internet-TV-Sendung 'The Flying Lap' mit Blick auf die 15 geplanten Freitagseinsätze des aktuellen GP3-Champions.

"Diese Runden am Freitag sind für die Entwicklung des Autos von immenser Bedeutung. Am Freitag wird die Basis in puncto Verständnis der Reifen gelegt und damit die Auswahl für das Wochenende getroffen", so der Chefingenieur. Dank einer überzeugenden Leistung beim Young-Driver-Test in Abu Dhabi empfahl sich Bottas, der die Rolle des Williams-Ersatzfahrers bereits seit über einem Jahr bekleidet, für eine Ausweitung seines persönlichen Fahrprogramms.

"Valtteri kommt eine extrem wichtige Rolle zu", hält Gillan im Hinblick auf die Freitagseinätze fest und lässt keinen Zweifel an den Fähigkeiten des 22-Jährigen: "Wir sind sehr stolz darauf, ein derart begabten jungen Fahrer mit gewaltigem Potenzial am Freitag im Auto zu haben." Inwieweit die fahrerischen und vor allem sponsorengeprägten Voraussetzungen bei Bottas allerdings ausreichen, um Maldonado oder Senna früher oder später einen Stammplatz im Team abspenstig zu machen, bleibt abzuwarten.

Fotoquelle: Williams

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.