So sieht das erste neue Auto 2012 aus, der Caterham-Renault CT01

Formel 1 2012

— 25.01.2012

Caterham CT01: Erstes neues Auto vorgestellt

In einem Fachmagazin hat Caterham sein 2012er-Auto vorgestellt, den CT01 - Vorerst nur ein offizielles Foto für die Medien veröffentlicht

Als erstes Team hat Caterham (vormals Lotus) heute sein neues Auto für die Formel-1-Saison 2012 präsentiert. Allerdings fand die "Enthüllung" nicht in der Fabrik oder an einer Rennstrecke statt, sondern in der neuesten Ausgabe des britischen Fachmagazins 'F1 Racing', die heute an die Abonnenten ausgeliefert wurde.

Aufgrund des großen Interesses hat Caterham inzwischen auch ein Foto über den offiziellen Twitter-Kanal des Teams veröffentlicht. Darauf ist zu sehen, dass die Lackierung zumindest vom Farbschema her nicht verändert wurde - genau wie von Teamchef Tony Fernandes angekündigt. Als "Hauptsponsor" prangt AirAsia auf der Motorenabdeckung des Autos, eine Fluglinie aus dem Fernandes-Geschäftsimperium.

Optisch ist der CT01 auf den ersten Blick ein Modell der geraden Linien: Zumindest von der Seite betrachtet verlaufen die Nasen-, Airbox- und Heckflügel-Oberkante zueinander parallel. Ebenfalls auffällig sind die Höcker im mittleren Nasenbereich, in denen sich die Radaufhängungs-Montagepunkte befinden - eine Lösung, wie sie von der italienischen Fachpresse auch am neuen Ferrari vermutet wird.

Betont schlank gehalten sind die Seitenkästen, und insgesamt wirkt das aerodynamische Design aggressiver als das der Vorgängermodelle. Das ist kein Zufall, schließlich wurden die Autos der Jahre 2010 und 2011 von Technikchef Mike Gascoyne bewusst eher konservativ konzipiert, um keine technischen Risiken einzugehen. So ist der CT01 auch das erste Fahrzeug des Teams, das über einen KERS-Zusatzantrieb für den Renault-V8-Motor verfügt.

Weil Caterham mit 'F1 Racing' eine Vereinbarung für eine exklusive "Vorab-Präsentation" getroffen hat, wird das Team heute keine weiteren Informationen veröffentlichen. Erst für morgen sind weitere Medienfotos sowie eine umfangreiche Pressemappe geplant, aus der dann alle relevanten Informationen und Daten hervorgehen sollen - und vielleicht auch die Fahrer: Als sicher gesetzt gilt momentan nur Heikki Kovalainen...

Fotoquelle: Caterham

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Top 10: Größte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

"Beleidigung" von Lewis Hamilton: Toto Wolff platzt der Kragen

News

"Let Michael pass": Von einem ganzen Saal ausgebuht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung