Jenson Button war am Samstag in Barcelona nicht gerade vom Glück geküsst

Formel 1 2012

— 03.03.2012

McLaren: Button gefällt das neue Paket

Jenson Button wird mit Hydraulikproblemen lange Zeit an die Box gefesselt, später stört der Barcelona-Regen - Dennoch ein "gutes Gefühl" mit den Updates

Der Samstag war nicht gerade der Tag von Jenson Button. Der Weltmeister von 2009 konnte am vorletzten Testtag in Spanien nur 44 Runden absolvieren. An seinem McLaren M P4-27, der am Samstag mit einigen neuen Teilen ausgestattet war, streikte am Morgen die Hydraulik. Erst am Nachmittag konnte der Brite wieder in den Testbetrieb eingreifen. Im Rahmen einer Qualifyingsimulation fuhr er sich in 1:22.103 Minuten auf Platz zwei, aber dann bremste ihn der Regen aus.

"Wenn man neue Teile am Auto hat, dann will man möglichst viele Runden drehen, um einen guten Vergleich zum Stand von zuvor zu bekommen. Leider haben wir das heute nicht geschafft", so die Bilanz von Button. "Wegen des Hydraulikproblems konnte ich kaum fahren. Der Vormittag war nicht leicht und am Nachmittag kam dann auch noch der Regen hinzu. Ich konnte zwar einige Runden fahren, aber kaum am Setup arbeiten."

McLaren musste die geplanten Arbeiten an Setup, den Reifenvergleich und die Longruns auf Sonntag verschieben. Dann wird Lewis Hamilton die Testarbeit vor dem Saisonstart abschließen. "Es war nett, ein neues Paket zu haben. Ich hatte sofort ein gutes Gefühl, aber ich muss mehr Runden damit drehen, um die Balance zu optimieren", so Button. "Hoffentlich kann Lewis morgen deutlich mehr Runden mit dem Auto drehen."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung