Niki Lauda wünscht sich, dass Räikkönen an der Spitze mitfährt

Formel 1 2012

— 06.03.2012

Lauda: "Riesenhetz, dass Kimi zurück ist"

Niki Lauda ist begeistert über das Comeback von Kimi Räikkönen und sieht Lotus auch durchaus im vorderen Bereich des aktuellen Formel-1-Starterfeldes

Die Rückkehr von Kimi Räikkönen in die Formel 1 ist eines der meistbeachteten Ereignisse dieses Winters. Aus Sicht von Niki Lauda ist es "eine Riesenhetz, dass Kimi zurück ist", denn: "Der Urspeed dieses Typen war immer toll, auch wenn er in den Interview nie viel geredet hat. Das ist ein hochtalentierter Mann. Ich glaube auch, dass der Lotus nicht so schlecht ist."

"Kimi zu beobachten, wird lustig", prognostiziert der ehemalige Weltmeister in der 'ORF'-Sendung 'Sport am Sonntag'. "Wichtig ist, dass er mal nach vorne kommt, denn dann interessiert er uns. Wenn er ein Comeback macht, das Auto hilft ihm dabei nicht und er landet irgendwo im Mittelfeld, ist er nach drei Rennen wieder vergessen. So brutal ist es leider in der Formel 1. Aber Kimi ist sicher eine Belebung der diesjährigen Saison, wenn er als sechster Weltmeister im Feld noch einmal wissen will, wo er eigentlich steht."

Laudas Landsmann Alexander Wurz glaubt hingegen "eher nicht" an eine Sensation durch Lotus: "Es wird keine dramatischen Überraschungen geben, wo auf einmal einer da stehen wird, der noch nie etwas gezeigt hat", glaubt der Williams-Fahrermentor, stimmt Lauda aber in einem Punkt zu: "Kimi ist eine Bereicherung für die Formel 1." Und glaubst du, dass er sich nach zwei Jahren Pause schwer tun wird, Alex? "Nein, das glaube ich nicht", entgegnet er.

Fotoquelle: Aabar

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.