Am 8. Mai jährt sich der tödliche Unfall von Gilles Villeneuve zum 30. Mal

Formel 1 2012

— 08.04.2012

Villeneuve: Demorunden im Ferrari von Vater Gilles

Am 8. Mai wird Jacques Villeneuve in Erinnerung an seinen legendären Vater Gilles dessen Ferrari 312 T4 aus der Saison 1979 ausführen

In genau einem Monat jährt sich der tödliche Unfall von Formel-1-Legende Gilles Villeneuve bereits zum 30. Mal. Der ebenso populäre wie waghalsige Kanadier war im Qualifying zum Grand Prix von Belgien in Zolder 1982 auf der Jagd nach der Bestzeit mit dem March von Jochen Mass kollidiert.

Vorausgegangen war ein Missverständnis zwischen den beiden Piloten, was die Wahl der Linie bei der Anfahrt zu Kurve sieben betraf. Der Ferrari von Villeneuve stieg am Hinterrad des March auf und flog mehrere Meter durch die Luft. Der 32-jährige Villeneuve wurde mitsamt seinem Sitz aus dem Auto katapultiert und in einen Fangzaun geschleudert. Wenige Stunden nach dem Unfall erlag der Kanadier seinen schweren Verletzungen.

In Erinnerung an den sechsfachen Grand-Prix-Sieger wird dessen Sohn Jacques Villeneuve am 8. Mai diesen Jahres und damit auf den Tag genau 30 Jahre nach dem Zolder-Crash den Ferrari 312 T4 fahren. Die Demorunden im Auto, mit dem Gilles Villeneuve im Jahr 1979 den Vizetitel hinter Teamkollege Jody Scheckter gewann, finden auf der Ferrari-eigenen Teststrecke in Fiorano statt.

"Die erneute Vereinigung der Namen Ferrari und Villeneuve wird den passenden Rahmen bieten, um einen Mann in Erinnerung zu rufen, der auf ewige Zeiten einen Platz in der Geschichte von Ferrari haben wird", so die offizielle Verlautbarung der Scuderia. Im Rahmen des Goodwood Festival of Speed im Jahr 2004 saß Jacques Villeneuve schon einmal im Ferrari seines Vaters.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Alfa Romeo und Sauber: So sieht die Lackierung 2018 aus!

News

Hamilton: Habe von keinem Teamkollegen gelernt, außer...

News

Formel 1 in Brasilien: Mercedes-Crew überfallen

News

Niki Lauda hört als RTL-Formel-1-Experte auf

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung