Während andere Teams testen, werden die HRT-Boliden stillstehen

Formel 1 2012

— 25.04.2012

HRT opfert Mugello-Test für Teamumzug

Vor wenigen Wochen erklärte Luis Perez-Sala, wie wichtig der Test in Mugello für HRT sei, doch nun zieht man es vor, sich auf den Umzug nach Madrid zu konzentrieren



"Wir haben die Autos in Eile zusammengebaut, daher wird der Test in Mugello direkt nach Bahrain für uns sehr wichtig", meinte Luis Perez-Sala noch Anfang April gegenüber 'El Confidencial'. Und kündigte an, dass sein HRT-Team vor dem Heimrennen in Spanien in die neue Niederlassung - die Tennishalle Caja Magica in Madrid - einziehen und danach "effektiver" funktionieren wird als beim Saisonstart.

Doch jetzt gibt das Team bekannt, dass man den einzigen Test während der Saison Anfang Mai und damit die seltene Gelegenheit, Lösungen am wenig ausgereiften Auto auszuprobieren, auslassen wird - als einziges Team. Das Team habe die Entscheidung "nach einer genauen Einschätzung", getroffen und erachtet es als wichtiger, seine Bemühungen und Ressourcen auf den Umzug in das neue Hauptquartier zu konzentrieren. Zudem sei das Update-Paket für den F112 ohnehin erst beim Rennen in Spanien einsatzbereit.

"Der Saisonauftakt lief für uns etwas hastig", argumentiert Teamchef Perez-Sala die Entscheidung. "Seit die Autos zum ersten Mal aufgebaut wurden, arbeiten wir bei den Grands Prix mit ihnen. Das Team und das Material sind eben aus Bahrain zurückgekommen, nachdem sie Anfang März nach Australien aufgebrochen waren. Jetzt kehren sie zum ersten Mal ins neue Hauptquartier des Teams in der Caja Magica zurück. Dieser Umzug ist für uns sehr wichtig, und indem wir nicht nach Mugello fahren, können wir sorgfältig mit dem Auto arbeiten und es auf den Grand Prix von Spanien vorbereiten."

Der ehemalige spanische Formel-1-Pilot bestätigt, dass man ohnehin nicht in den Genuss gekommen wäre, neue Teile auszuprobieren. Bis zum Test "werden wir das neue Update-Paket nicht fertig haben, daher ziehen wir es vor, uns auf das zu konzentrieren, was uns mehr hilft: Teamwork beim Hauptquartier. Und da gibt es viel zu tun."

Fotoquelle: HRT

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.