Johnny Herbert bestritt zwischen 1989 und 2000 insgesamt 161 Grands Prix

Formel 1 2012

— 06.05.2012

Herbert rät Hamilton zu Verbleib bei McLaren

Ex-F1-Pilot Johnny Herbert ist der Ansicht, dass Lewis Hamilton bei McLaren bleiben sollte - "Er ist mittlerweile ein festverankertes Element im Team"



Der ehemalige Formel-1-Pilot Johnny Herbert rät seinem Landsmann Lewis Hamilton zu einem Verbleib bei McLaren-Mercedes. Hamilton, der in der Vergangenheit mit einem Wechsel zu Ferrari oder Red Bull in Verbindung gebracht wurde, fährt seit 2007 für das britische Team und gewann 2008 in seinem zweiten Jahr in der Königsklasse die Weltmeisterschaft.

"Er ist mittlerweile ein festverankertes Element im Team", so Herbert, der zwischen 1989 und 2000 161 Grands Prix bestritt, gegenüber 'Pitpass'. "Das Team sieht sich selbst als eines der stärksten, wenn nicht sogar als das stärkste an, wenn es darum geht, ihm ein Auto bereitzustellen, mit dem er die Weltmeisterschaft gewinnen kann. Aufgrund dessen muss man sich fragen, was für einen Sinn ein Wechsel hätte?"

In den Augen Herberts gar keinen: "Mein Herz sagt mir, dass er nicht wechseln sollte, denn McLaren befindet sich momentan in einer guten Verfassung und Hamilton könnte diese nutzen, um sich den zweiten Titel zu holen. Dieses Jahr sind die Verhältnisse sehr schwierig zu beurteilen. Er hätte beispielsweise bei einem Wechsel zu Ferrari oder Red Bull keine Erfolgsgarantie, da sie momentan auch nicht das Maß der Dinge sind."

Beeindruckt zeigt sich der ehemalige Teamkollege von Michael Schumacher bei Benetton, der insgesamt drei Grands Prix gewinnen konnte, offenbar von der aktuellen Leistung des Lotus-Teams. "Ich finde, dass sie schon die ganze Saison über schnell waren", so der 47-Jährige. "In Bahrain passte dann erst alles zusammen. Nach ihrer Leistung in Mugello muss man sagen, dass sie in die richtige Richtung arbeiten."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.