Erst gestern feierte Frank Williams seinen 70. Geburtstag nach

Formel 1 2012

— 13.05.2012

Williams: "Der letzte GP-Sieg war viel zu lange her"

Nach dem Geschmack von Frank Williams musste sein Team viel zu lange auf den heutigen Sieg warten - besonderer Dank gilt Patrick Head



Teamchef Frank Williams sprach nach dem Triumph seines Piloten Pastor Maldonado beim heutigen Spanien-Grand-Prix seinem Team ein groes Lob aus. Zudem erklrte der Brite, der seit 35 Jahren den Rennstall leitet, dass man fr seinen Geschmack viel zu lange auf den Sieg warten musste. Zuletzt war Williams im Jahr 2004 mit Juan-Pablo Montoya erfolgreich gewesen, damals noch mit BMW als Motorenpartner.

"Natrlich sind wir ganz begeistert und auch erleichtert", sagt Williams nach dem Rennen gegenber 'RTL'. "Der letzte Grand-Prix-Sieg ist schon viel zu lange her. Das hat mich sehr gergert. Aber wir haben nie aufgehrt, an uns selbst zu glauben, wir alle, die Techniker, die Ingenieure, die Leute in der Fabrik."

Williams wies dabei vor allem auf die jngsten Fortschritte hin: "Ich habe mich sehr ber die Fortschritte gefreut, die wir in den vergangenen Wochen und Monaten erzielt haben." Besonderen Dank richtete er dabei an Patrick Head, Technikchef und Miteigentmer, mit dem Williams Ende der 70er Jahre das Team aufbaute. "Er hat tolle neue Leute ins Team geholt, die wirklich den Unterschied ausgemacht haben", lobt der 70-Jhrige seinen Kollegen und Freund. "In der Formel 1 geht es natrlich um die Fahrer, aber die Autos sind auch ganz wichtig."

Der Sieg Maldonados ist in Williams' Augen Teil der Unberechenbarkeit des Rennsports. Gerechnet habe er damit aber nicht: "Wenn mir am Donnerstag jemand gesagt htte, dass wir am Sonntag gewinnen, htte ich demjenigen gesagt, dass er spinnt. Aber so kommt es halt trotzdem. Das Wochenende lief zwar stark, aber man kann in der Formel 1 eigentlich nie davon ausgehen, dass etwas schon feststeht."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Vettel-Zwischenfall: Was im TV-Bild nicht zu sehen war

News

Exklusiv: Sainz' Renault-Wechsel sorgt fr Formel-1-Erdbeben

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung