Hätte Rosberg ganz nach vorne fahren können? Hamilton stand im Weg

Formel 1 2012

— 23.06.2012

Rosberg: "Und plötzlich war da Lewis"

Der Mercedes-Pilot beschwert sich, dass Hamilton ihn in der entscheidenden Phase regelwidrig behindert und somit um eine Spitzenplatzierung gebracht habe



Das Klima zwischen den Freunden Nico Rosberg und Lewis Hamilton war bis zum Qualifying zum Großen Preis von Valencia am Samstagnachmittag ausgezeichnet. Die Beziehung der beiden dürfte sich zumindest kurzfristig abgekühlt haben, nachdem der Brite sich im dritten Abschnitt ein fragwürdiges Manöver erlaubte. "Ich hatte Maldonado hinter mir und bin schnell gefahren, um ihm nicht im Weg zu stehen. Und dann war das Lewis in der letzten Kurve", so Rosberg bei 'RTL'.

Der Mercedes-Pilot staunte nicht schlecht, als er auf seine schnelle Runde gehen wollte und plötzlich den McLaren vor der Nase hatte. "Er stand da, ist noch stehengeblieben. Und so habe ich meine Runde direkt hinter ihm angefangen, weil ich wegen Maldonado nicht langsam machen konnte. Und es ist nicht erlaubt, dort langsam zu machen", beschwert sich Rosberg. "Ich erwarte, dass man sich das anschaut", appelliert er bei 'Sky' an die Sportkommissare.

So blieb für den Wiebadener nur die im ersten Umlauf in Q3 gefahrene Zeit von 1:38.623 Minuten und Rang sechs. Immerhin hat er damit das Qualifying-Duell gegen Michael Schumacher ein Mal mehr für sich entschieden. "Es lief bis dahin sehr gut. Eine Position ganz vorne war auf jeden Fall drin", hadert Rosberg, der mit den Silberpfeilen als einer der Favoriten für Valencia gehandelt wurde. "Dumm gelaufen, es war mehr drin heute."

Ein gutes Resultat am Sonntag will er noch nicht abschreiben: "Ich denke, dass unser Auto auch im Rennen auf dieser Strecke ganz gut funktioniert. Reifenabbau hinten, wie viele Stopps - das sind die entscheidenden Faktoren", schätzt Rosberg und betont die Rolle der Pneus. "Die Reifen sind sehr sensibel. Wenn du etwas mehr Temperatur hast, kannst du die Rundenzeit so nicht wiederholen", weiß der 26-Jährige.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.