Zurück hinter dem Steuer: Danner ist Gaststarter im Scirocco R-Cup

Formel 1 2012

— 26.06.2012

Danner Gaststarter im Scirocco-R-Cup

Der frühere Formel-1-Pilot und TV-Experte will im Volkswagen-Markenpokal seinen Spaß haben und ein Ergebnis in der Nähe der Top 10 erreichen



Meistens redet er nur darüber, jetzt greift er auch selbst wieder ins Lenkrad: Formel-1-Altmeister und 'RTL'-Experte Christian Danner wird beim sechsten Lauf zum Volkswagen Scirocco R-Cup am Wochenende auf dem Norisring an den Start gehen. Der 54-Jährige ist eine von drei Rennlegenden, die den Wolfsburger Biogas-Renner durch den Leitplanken-Dschungel steuern. "Ich freue mich ganz besonders", sagt Danner im Interview mit 'Motorsport-Total.com'.

Am Start sind außerdem die früheren Formel-1-Piloten Nicola Larini und Pedro Lamy. Trotz seiner großen Erfahrung und der Tatsache, dass er auf dem Nürnberger Stadtkurs schon in der Saison 1995 einen DTM-Lauf gewinnen konnte, rechnet sich Danner keine Chancen auf einen R-Cup-Erfolg aus: "Da muss ich ganz ehrlich sagen, dass mir die Erfahrung fehlt. Ich freue mich einfach auf das Rennen und den Event." Und auf das Wiedersehen mit Ex-Alfa-Teamkollege Larini.

Langsam machen kommt für Danner, der sich selbst als "Uropa" unter den R-Cup-Piloten bezeichnet, trotzdem nicht in Frage: "Egal, welches Rennauto man fährt, man ist damit immer am Limit. Sonst ist das Ganze sinnlos", weiß der 36-fache Grand-Prix-Starter, der schon oft auf dem Norisring unterwegs war. "Das Motorsport-Event Nummer eins in Deutschland", bemerkt Danner voller Vorfreude.

Fotoquelle: ServusTV

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Top 10: Die stärksten Debütanten der Formel-1-Geschichte

News

Flexibler Unterboden: TV-Bilder belasten Ferrari

News

Fotostrecke: Design-Konzepte für Formel-1-Werksteams

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung