Lewis Hamilton erlebt in Ungarn bisher eines seiner besseren Wochenenden

Formel 1 2012

— 28.07.2012

Hamilton nach Pole zufrieden: "Upgrades funktionieren"

Lewis Hamilton holt in Budapest mit einer überragenden Performance die 150. Pole-Position des McLaren-Teams und will nun in der WM angreifen



Lewis Hamilton ist am Hungaroring bei Budapest bisher der Mann des Wochenendes: Der McLaren-Pilot sicherte sich im heutigen Qualifying mit einer Bestzeit von 1:20.953 Minuten die 22. Pole-Position seiner Formel-1-Karriere und die 150. in der Geschichte seines Rennstalls. Die ersten Verfolger, Romain Grosjean und Sebastian Vettel, hatten schon fast eine halbe Sekunde Rückstand.

"Es war bisher ein unglaubliches Wochenende. Die Jungs haben wie immer gute Arbeit geleistet, indem sie das Auto perfekt vorbereitet haben", freut sich Hamilton - und ist froh, dass die in Hockenheim eingeführten Neuerungen den erwünschten Effekt bringen: "Zu sehen, dass die Upgrades jetzt endlich funktionieren, ist schön - ich kann mit dem Auto jetzt Dinge anstellen, die davor nicht gegangen sind."

Der Brite fuhr - mit immer größer werdendem Vorsprung - in allen drei Teilabschnitten Bestzeit. "Jede Runde im Training und auch jetzt im Qualifying war sehr gut, abgesehen von der ersten Runde in Q3", zieht er zufrieden Bilanz - und blickt optimistisch auf das Rennen: "Wenn du Rennen gewinnen willst, musst du einfach kühlen Kopf behalten und die Strategie richtig hinbekommen, einen guten Start erwischen."

Gleichzeitig weiß Hamilton, dass er in Sachen Weltmeisterschaft unter einem gewissen Druck steht, den Grand Prix von Ungarn zu gewinnen, weil er zuletzt in drei Rennen nur vier Punkte geholt hat: "Danke, dass du mich daran erinnerst! Das ist Motorsport. Wir sehen das nicht entspannt, sondern wir wissen, dass vor uns eine Menge Arbeit liegt. Wir wollen sicherstellen, damit an diesem Wochenende zu beginnen."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.