Grünes Licht für eine weitere Saison bei Williams? Maldonado pokert

Formel 1 2012

— 17.08.2012

Maldonado will mit Williams Weltmeister werden

Der Venezolaner steckt sich hohe Ziele, gibt aber keine Garantieerklärung für einen Verbleib in Grove ab: "In der Formel 1 weiß man nie, was passiert"



Pastor Maldonado fährt in seinem zweiten Jahr in der Formel 1, dennoch hat sich der Williams-Pilot in der jüngeren Vergangenheit in keiner Beziehung als Vertreter der leisen Töne präsentiert. Daran hat auch die Tatsache nichts geändert, dass er in Barcelona seinen ersten Grand-Prix-Erfolg feierte, anschließend aber keinen einzigen WM-Zähler mehr verbuchte. Der spanischen 'AS' sagt er über seine Zukunftspläne beim Team aus Grove: "Ich würde zweifelsohne eine Weile bleiben, mindestens ein Jahr", so Maldonado, dessen Vertrag bis zum Jahr 2015 läuft.

Die Zielvorgabe ist alles andere als bescheiden: "Bevor ich Williams verlasse, würde ich mit dem Team gerne einen Weltmeistertitel gewinnen", so der 27-Jährige, der sich schon in der GP2 zum Meister krönte. Offenbar glaubt Maldonado, dieses ehrgeizige Projekt schon 2013 angehen zu können: "Das wäre die Gelegenheit für diese großartige Mannschaft - und es würde ermöglichen, erstmals mit einer Chance auf die Meisterschaft in die Startaufstellung zu rollen."

Eine Garantieerklärung für einen Verbleib bei Williams gibt es dennoch nicht. "In der Formel 1 weiß man nie, was passiert. Es gibt schließlich genügend Teams im Paddock", hält sich Maldonado alle Optionen offen. Der Venezolaner dürfte - trotz seiner Vorliebe für Kleinholz aus Karbon - auch deshalb ein begehrter Mann sein, weil er aus seinem Heimatland satte Sponsorengelder des Ölkonzerns PDVSA mitbringt. Das Staatsunternehmen ist das größte der Branche in Südamerika.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Was die Piloten im Jahr verdienen

News

Formel 1 2017: Erster Blick auf den neuen Williams

News

Präsentation des Sauber C36: Viel Innovation, kaum Sponsoren

News

Mercedes erklärt die neuen Regeln 2017

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung