Lewis Hamilton soll angeblich Nachfolger von Michael Schumacher werden

Formel 1 2012

— 06.09.2012

Hamilton schweigt zu Mercedes-Gerüchten

Lewis Hamilton, Nico Rosberg, Michael Schumacher und sogar dessen neuer Sponsor schweigen eisern über die von Eddie Jordan in die Welt gesetzten Gerüchte



Pünktlich zum Grand Prix von Italien in Monza, traditionell eines der Highlights der "Silly Season", kamen diese Woche Gerüchte auf, wonach Michael Schumacher seine Karriere beenden und Lewis Hamilton stattdessen seinen Platz bei Mercedes einnehmen könnte. Eddie Jordan, der schon Ende 2009 richtig lag, als Schumacher völlig überraschend sein Comeback bekannt gab, ist der Ursprung dieser Spekulationen.

Doch die Beteiligten selbst geben keinen Kommentar ab. McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh geht zwar "davon aus, dass Lewis bleibt", aber Hamilton selbst schweigt eisern: "Nein", antwortete er im Rahmen der Donnerstags-Pressekonferenz der FIA auf die Frage, ob er die Gerüchte kommentieren möchte, und auch die Frage, ob er schon weiß, wo er nächstes Jahr fahren wird, lockt ihm nicht mehr als ein weiteres "Nein" heraus.

Während Schumacher angekündigt hat, dass er im Oktober an die Öffentlichkeit gehen wird, setzt sich McLaren-Pilot Hamilton keine Fristen: "Ich habe keine Deadline", stellt er klar und grinst: "Vor nächster Saison wäre gut. Ich befinde mich in einer tollen Position, muss mich auf die restlichen Rennen vorbereiten." Über die Vorteile, in einem Team wie Mercedes zu fahren, habe er "noch nicht wirklich nachgedacht".

Auch Nico Rosberg spielt bei der Geheimniskrämerei mit. Frage an ihn: Weißt du schon, wer 2013 dein Teamkollege wird? Antwort: "Nein." Und selbst Schumachers neuer Sponsor, ein Hersteller von Navigations-Systemen, gab heute zwar einen Deal mit dem siebenfachen Weltmeister bekannt, aber nicht dessen Laufzeit. Ob ein Sponsor aber wirklich neu in einen Fahrer investieren würde, ohne zu wissen, wie es mit ihm weitergeht...?

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.