Wird Hamilton in der kommenden Saison den Platz von "Schumi" einnehmen?

Formel 1 2012

— 27.09.2012

Brawn dementiert Interesse an Hamilton nicht

Mercedes-Teamchef Ross Brawn dementiert nicht, dass Lewis Hamilton bei seinem Team ein Thema ist, die Frage, ob er "Schumis" Vertrag verlängern würde, umgeht er



Die Entscheidung, ob Lewis Hamilton zu Mercedes wechseln und Michael Schumacher seine Karriere beenden wird, rückt immer näher. Die Beteiligten wollen sich aber nach wie vor nicht in die Karten blicken lassen. Dennoch machten am vergangenen Wochenenden Gerüchte die Runde, wonach McLaren das Angebot an den Weltmeister 2008 nachgebessert hat.

Statt den kolportierten zehn Millionen Pfund (umgerechnet 13 Millionen Euro) soll McLaren nun eine Jahresgage von rund zwölf Millionen Pfund (15 Millionen Euro) bieten und damit in die Dimension von Mercedes vordringen. Viele Fahrerlager-Insider sahen genau das als Ziel von Hamiltons Flirt mit den "Silberpfeilen".

Auf die Frage, ob Mercedes überhaupt an Hamilton interessiert sei, ließ sich Teamchef Ross Brawn gegenüber 'BBC Radio 5' nicht zu einem Dementi hinreißen: "Jedes ambitionierte Team sieht sich die Topfahrer an, und wir sind ein ambitioniertes Team. Dennoch denke ich, dass unglaublich viel spekuliert wird."

Laut dem Briten hänge vieles von der Entscheidung Schumachers ab, ob er seine Karriere fortsetzen will. "Die Entscheidung, ob er bleiben oder aufhören will, ist eine schwierige, denn er trägt viel zu unserem Team bei", sagt Brawn. "Natürlich ist er an dieser Entscheidung stark beteiligt, und die Gespräche laufen derzeit."

Auch die Frage, ob er den Vertrag des Rekordweltmeister, von dem es heißt, dass er gerne weiterfahren möchte, noch einmal verlängern würde, umgeht der Mercedes-Teamchef - er spricht Schumacher aber ein Kompliment aus: "Er ist ein sehr guter Fahrer. Ein sehr guter Fahrer. Er hat uns wirklich vorwärts gebracht."

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.