Johnny Cecotto jun. testet Anfang November in Abu Dhabi

Formel 1 2012

— 24.10.2012

Toro Rosso: Young-Driver-Test für Razia und Cecotto

Luiz Razia und Johnny Cecotto jun. sitzen beim Young-Driver-Test im November in Abu Dhabi für Toro Rosso im Cockpit



Für den mit Spannung erwarteten Young-Driver-Test im Anschluss an den Grand Prix von Abu Dhabi hat nun auch Toro Rosso seine Aufstellung bekanntgegeben. Luiz Razia und Johnny Cecotto jun. werden sich vom 6. bis 8. November auf dem Yas-Marina-Circuit im Cockpit des STR7 abwechseln.

Der amtierende GP2-Vizechampion Razia wird am Dienstag und Donnerstag fahren. Für den Brasilianer ist es nach 2010 und 2011 bereits die dritte Teilnahme am inzwischen traditionellen Young-Driver-Test in Abu Dhabi.

Vor zwei Jahren wurde Razia von Marussia-Virgin auf die Strecke geschickt. Im vergangenen Jahr saß er für das heutige Caterham-Team im Cockpit. Für den Rennstall von Tony Fernandes absolvierte der Brasilianer zudem das erste Freie Training zum Grand Prix von China 2011.

Cecotto übernimmt am Mittwoch das Steuer des Toro Rosso STR7. Der 23-jährige Venezolaner, der in Augsburg geboren wurde, sorgte in diesem Jahr mit zwei GP2-Siegen für Aufsehen und wird zum zweiten Mal am Young-Driver-Test teilnehmen. Im vergangenen Jahr saß Cecotto im Force India. Vater Johnny Cecotto sen. brachte es in seiner langen und erfolgreichen Karriere unter anderem auf 18 Formel-1-Starts.

Fotoquelle: GP2/LAT

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.