Formel 1 2012: Strecken

Formel 1 2012: Strecken

— 16.03.2012

Alle Grand Prix-Strecken der Saison

Die Formel 1 startet in die 2012er-Saison. Im Laufe des Jahres dürfen wir uns auf packende Duelle freuen. Erstmals seit 2007 gibt es wieder einen US-Grand Prix. autobild.de stellt die Formel 1-Strecken der Saison 2012 vor.

Kreischende V8-Motoren, millionenteure Boliden, Tausende PS im Kampf um die WM-Krone: Am 18. März 2012 startet die Formel 1 in die neue Saison. 20 spannende Rennen stehen auf dem Programm. Wie im vergangenen Jahr macht Melbourne (Australien) den Anfang. Der 5,3 Kilometer lange Stadtkurs ist bekannt für niedriges Grip-Niveau, Vollgaspassagen und schnelle Kurven. Weiter geht es am 25. April in Sepang (Malaysia). Der Kurs ist mit seinen tropischen Wetterkapriolen immer für einen plötzlichen Platzregen und dem damit verbundenen Reifen-Chaos gut. Ein Novum ist der erstmals seit 2007 wieder stattfindende Grand Prix der USA: Die 5,5 Kilometer lange Strecke im texanischen Austin wird komplett neu gebaut. Das Layout wurde von traditionellen Grand-Prix-Strecken inspiriert, unter anderem Silverstone (Becketts), Hockenheim (Motodrom) und Istanbul (Kurve acht). Außerdem sind relativ große Höhenunterschiede geplant, beispielsweise durch die Steigung auf dem Weg zur ersten Kurve.

Überblick: Weitere Motorsport-Themen bei autobild.de

Mutkurve: Die berüchtigte Schikane "Eau Rouge" in Spa-Francorchamps ist für die F1-Piloten eine Herausforderung.

Das Gaspedal bis zum Anschlag durch, fünfter, sechster, siebter Gang, vorbei an Start-Ziel, mit 300 Sachen hinab in die Senke, es presst einem die Luft aus der Lunge. Und dann dieser fiese Links-Rechts-Knick, bergauf zur Radillon. Wer mutig ist, nimmt die "Eau Rouge" mit Vollgas. Die Kurvenkombination in Spa-Francorchamps ist legendär und gilt als eine der schwierigsten und zugleich faszinierendsten Schikanen der Welt. Selbstredend, dass der Kurs in den Ardennen 2011 wieder Teil des Streckenkalenders ist. Auch der haarsträubend enge Stadtkurs in Monte Carlo wird im Mai Schauplatz der Königsklasse – was wäre die Formel 1 ohne den Klassiker Monaco?

Alle Strecken der Formel 1-Saison 2012 in der Bildergalerie!

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.