Formel 1 2013

— 24.01.2013

Alonso verpasst ersten Test

Felipe Massa und Pedro de la Rosa werden bei den ersten Tests in Jerez für Ferrari Gas geben - Fernando Alonso bereitet sich derweil physisch auf die Saison vor



Überraschung bei Ferrari: Fernando Alonso nimmt nicht an den ersten Testfahrten vom 5. bis 8. Februar in Jerez teil. Stattdessen werden Felipe Massa und Pedro de la Rosa den Ferrari in diesem Zeitraum pilotieren, dies gaben die Italiener heute bekannt. Alonso soll sich in der Zwischenzeit durch körperliches Training auf den Saisonstart in Australien vorbereiten und stößt beim zweiten Test zu den Roten.

Die Ehre der ersten Ausfahrt des 2013er Modells wird damit Felipe Massa zuteil, der sogar das komplette Programm an den ersten drei Testtagen übernehmen soll. Am Abschlusstag in Jerez klettert dann der neue Testfahrer Pedro de la Rosa in den Ferrari. Der Spanier soll an diesem Tag einen Vergleich zwischen dem Simulator und dem echten Boliden vornehmen, und wird dabei zum ersten Mal einen Ferrari um die Strecke bewegen.

Ein ähnliches Programm verfolgt die Scuderia bei den zweiten Tests in Barcelona (19. bis 22. Februar). Dort wird Fernando Alonso die ersten drei Testtage für sich bekommen, bevor er am finalen Tag an seinen Teamkollegen Massa übergibt. Die letzten Tests in Barcelona (28. Februar bis 3. März) werden gerecht zwischen den beiden Stammpiloten aufgeteilt.

Unterdessen hat die Arbeit für Pedro de la Rosa bereits begonnen. Der Spanier traf sich bereits mit einigen Technikern der Scuderia, um sein Testprogramm mit dem Team abzustimmen und zu planen. Ferrari berichtet zudem, dass gestern die ersten Montagearbeiten am neuen Ferrari vorgenommen wurden. Der Bolide soll am 1. Februar in Maranello der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das Testprogramm in der Übersicht:
Jerez:
5. Februar: Felipe Massa
6. Februar: Felipe Massa
7. Februar: Felipe Massa
8. Februar: Pedro de la Rosa

Barcelona:
19. Februar: Fernando Alonso
20. Februar: Fernando Alonso
21. Februar: Fernando Alonso
22. Februar: Felipe Massa

Barcelona:
28. Februar: Felipe Massa
1. März: Fernando Alonso
2. März: Felipe Massa
3. März: Fernando Alonso

Fotoquelle: xpbimages.com

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige