Viel zu tun für Sergio Perez: Nicht nur die Medienarbeit hat zugenommen

Formel 1 2013

— 21.02.2013

Perez: Workaholic mit Rennfahrer-Herz

Der Mexikaner hat keine Lust mehr auf "langweiliges" Testen und ist optimistisch, in Australien den hohen Erwartungen an ihn gerecht zu werden



Am Mittwoch sorgte Sergio Perez mit der Bestzeit beim Formel-1-Test in Barcelona fr Aufsehen. Whrend viele Beobachter in die Hnde klatschten und bereits den neuen Stern am Talenthimmel noch ein Stck weiter aufgehen sahen, bleibt der McLaren-Pilot auf dem Teppich. "Es ist nicht mehr als ein Test. Das hat am nchsten Tag jeder vergessen und es ist ohne Wert", gibt er sich im Gesprch mit 'Formula1.com' pragmatisch. Perez kann es kaum noch abwarten, endlich unter Realbedingungen zu fahren.

Er scharrt mit den Hufen, wenn es um den Saisonauftakt im Albert Park geht, schlielich sind Erprobungsfahrten fr den 23-Jhrigen nicht mehr als ein Mittel zum Zweck: "Es macht mich glcklich, dass die Rennen vor der Tr stehen. Wir testen, weil wir wichtige Daten sammeln wollen, aber sonst ist es langweilig." Perez will lieber berholen und sich unter identischen Voraussetzungen mit der Konkurrenz messen: "Die Grand Prix lassen dein Herz schneller schneller schlagen."

Der zustzliche Druck in einem potenziellen Weltmeister-Team belaste ihn nicht, meint der Mexikaner: "Ist das nicht das, wovon ein Fahrer trumt? Ein Auto zu bekommen, dass alles leisten kann? Ich bin mir sicher, dass ich in Melbourne zu 100 Prozent bereit bin. Martin Whitmarsh hatte seinen neuen Piloten gewarnt, dass ihm ein Job mit extrem wenig Freizeit bevorstnde. Perez scheint unbeeindruckt: "Ich habe keinen Grund, mir sorgen zu machen, vor mir liegt nur ein Haufen Arbeit."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Grte Unsportlichkeiten der Formel 1

News

Lewis Hamilton vermutet halblegalen Trick von Vettel in Austin

News

"Idioten-Steward": Red Bull kocht nach Verstappen-Strafe

News

Rosbergs-Handschuhtrick: "Vergessen" es Hamilton zu sagen

Stichworte:

Sergio Perez

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung