Ablösung nur ein Gerücht: Brawn wird weiterhin Teamchef von Mercedes sein

Formel 1 2013

— 26.02.2013

Lauda stellt klar: Brawn bleibt Teamchef

Bei den umfassenden Umstrukturierungen im Werksteam von Mercedes bleibt die Position von Ross Brawn unangetastet - Niki Lauda: "Stand nie zur Debatte"



Bei Mercedes will man die Silberpfeile zu goldenen Zeiten fhren. Nach drei migen Jahren in der Formel 1 sollen endlich groe Erfolge her. Dies soll mit neuen Strukturen und neuem Personal gelingen. Niki Lauda und der neue Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff haben das Sagen, zur Saison 2014 kommt weitere Prominenz in die Mannschaft. Am Montag wurde besttigt, dass der bisherige McLaren-Technikchef Paddy Lowe bei Mercedes anheuern wird.

Bei den Stuttgartern herrscht Aufbruchstimmung. Allerdings wurde in einigen Medien schnell spekuliert, dass es im Rahmen der gesamten Umstrukturierungen auch ein Opfer geben msse. Gerchte von einer mglichen Ablsung von Ross Brawn machten die Runde. Dem Briten wehe der frische Wind, den Wolff und Lauda ins Team bringen, direkt ins Gesicht, hie es. "Ich mchte klarstellen, dass die Position von Ross niemals zur Debatte stand", spricht Niki Lauda gegenber 'Reuters' Klartext.

Dies sei vllig unabhngig von der Personalie Lowe, so der sterreicher. "Es herrscht Friede. Ross ist in seiner Position und er wird in dieser Position bleiben. Wir haben alles unter Kontrolle", sagt Lauda mit Blick auf die anhaltenden Gerchte um eine etwaige Ablsung des Mercedes-Teamchefs. Bei McLaren hat man Paddy Lowe unterdessen innerhalb des Teams auf eine andere Position verschoben. Die Stelle des Technikchefs hat der bisherige Chefingenieur Tim Goss bernommen.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Top 10: Die dominantesten Autos der Formel-1-Geschichte

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Fotostrecke: Die grten Hassduelle der Formel-1-Geschichte

News

Formel 1 Ungarn 2017: Teamorder-Diskussionen bei Vettel-Sieg

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung