Tradition: Die Formel 1 gastiert bereits seit 1996 im Albert Park zu Melbourne

Formel 1 2013

— 26.02.2013

Ecclestone will Melbourne "weitere 50 Jahre"

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone will den Vertrag mit den Promotern in Melbourne vorzeitig verlängern: "Am liebsten für immer" - Angebote von anderer Seite?



Melbourne ist einer der Lieblingsschauplätze der Formel 1. Die Rennen im Albert Park gehören mittlerweile fest zum Programm der Königsklasse. Selbst jährliche Verluste in Millionenhöhe können den Spaß kaum schmälern. Der Vertrag zwischen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und dem Melbourne-Promoter Ron Walker läuft noch bis 2015. Der Brite möchte jedoch vor dem Saisonauftakt 2013 nach Australien reisen und den Kontrakt vorzeitig verlängern.

"Wir hoffen, dass wir für immer in Melbourne bleiben dürfen", wird Ecclestone von der 'Herald Sun' zitiert. Er frage sich stets, warum es vor Ort anhaltende Kritik an dem Rennen gebe. "Wir sind mit Melbourne höchst glücklich und würden am liebsten einen 50-Jahres-Vertrag abschließen. Alle lieben Australien, alle lieben die Menschen in Australien. Außerdem ist Melbourne einfach ein toller Ort", sagt der britische Formel-1-Vermarkter.

Im australischen Bundesstaat Victoria ist man vor allem mit den roten Zahlen, die der Grand Prix schreibt, nicht glücklich. Behördenvertreter möchten Ecclestone daher im Preis drücken. "Ich verhandele aber nur mit Ron Walker", blafft der 81-Jährige zurück. Der Formel-1-Boss setzt in den Verhandlungen auf eine bewährte Taktik, er kokettiert mit angeblichen Angeboten aus anderen Staaten Australiens. "Wir haben Vorschläge von anderer Stelle bekommen, aber wir sind in Melbourne glücklich", so Ecclestone.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.