Sebastian Vettel hat den vierten WM-Titel fest im Visier

Formel 1 2013

— 11.03.2013

Vettel: "Lassen alle erst in Melbourne die Hosen runter"

Sebastian Vettel relativiert die Aussagekraft der Testergebnisse und rechnet erst nach vier Rennen mit einem klaren Bild des Kräfteverhältnisses



Wenige Tage vor dem Start in die Formel-1-Saison 2013 blickt Sebastian Vettel zuversichtlich auf das neue Rennjahr. Obwohl Red Bull bei den Testfahrten nicht mit schnellen Zeiten beeindruckte, will der 25-Jährige in diesem Jahr dafür kämpfen, dass der WM-Pokal auch im vierten Jahr in Folge in seinen Händen bleibt. Die Test-Ergebnisse solle man dabei nicht überbewerten, erst in beim Auftaktrennen in Melbourne werde das wahre Kräfteverhältnis offensichtlich. "Eigentlich lassen alle erst beim Qualifying in Melbourne die Hosen runter", sagt Vettel im Interview mit der Presseagentur 'dpa'.

Als wirklicher Gradmesser diene aber auch der Kurs im Albert Park nicht, da die Strecke sehr spezifisch sei: "Ich denke, nach den ersten vier Rennen wissen wir ein bisschen mehr. Aber mehr als ein Trend wird das auch nicht sein", so Vettel. Immerhin sei im vergangenen Jahr der WM-Titel auch erst im letzten Rennen entschieden worden, nachdem Fernando Alonso, der für Vettel trotz der Rivalität im vergangenen Jahr "ein Gegner wie jeder andere Fahrer auch" ist, zur Saisonhalbzeit schon einen deutlichen Vorsprung hatte.

Druck spürt Vettel nach drei Titelgewinnen in Folge nicht: "Fakt ist, dass wir die letzten drei Titel geholt haben, was natürlich kein Kinderspiel war, sondern ein harter Kampf. Das ganze Team darf sich aber trotz des Erfolges niemals auf die faule Haut legen." Man müsse daher versuchen, sich von Anfang an einen Vorsprung vor den anderen Teams zu erkämpfen. Dabei betritt Red Bull in dieser Saison keine gänzlich neuen Wege: "Unsere Arbeitsweise war in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich, deswegen ist es nicht notwendig, daran grundsätzlich was zu ändern", erklärt Vettel.

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

Stichworte:

Melbourne

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.