'MotorvisionTV' zeigt am Donnerstag die Dokumentation über Ayrton Senna

Formel 1 2013

— 30.04.2013

'MotorvisionTV' zeigt Senna-Film

TV-Tipp für alle Fans: 'MotorvisionTV' sendet am Donnerstag, den 2. Mai ab 20:15 Uhr die mehrfach ausgezeichnete Dokumentation "Senna"



Am 1. Mai 1994 verlor die Formel 1 Ayrton Senna. Der dreifache Formel-1-Weltmeister aus Brasilien starb bei einem Unfall beim Großen Preis von San Marino in Imola. Senna wurde nur 34 Jahre alt und gilt bis heute als einer der größten Rennfahrer aller Zeiten. Anlässlich seines 19. Todestages zeigt 'MotorvisionTV' am Donnerstag, den 2. Mai 2013 ab 20:15 Uhr die mehrfach preisgekrönte Dokumentation "Senna".

Der Film von Regisseur Asif Kapadia beleuchtet dabei die Karriere Sennas, der in der Saison 1984 in einem Toleman-Hart sein Formel-1-Debüt gab. Gleich in seinem fünften Rennen hätte er um ein Haar den Grand Prix von Monaco gewonnen. Unmittelbar nach seinem Wechsel zu Lotus stellten sich ab 1985 regelmäßige Siege ein, ab 1988 kam es bei McLaren zum legendären Teamduell gegen seinen Erzrivalen Alain Prost, das in der Senna-Dokumentation ein zentrales Thema ist.

1988, 1990 und 1991 holte Senna drei Formel-1-Titel. Insgesamt gewann er 41 seiner 161 Grands Prix und holte dabei 65 Pole-Positionen. Nicht nur in seinem Heimatland Brasilien wurde das motorsportliche Ausnahmetalent zu einer Legende. Nach seinem Begräbnis in Sao Paulo, dessen Trauerzug über drei Millionen Menschen beiwohnten, verkündete der damalige Staatspräsident Itamar Franco eine dreitägige Staatstrauer.

Die Dokumentation "Senna" wurde im Herbst 2010 uraufgeführt, die offizielle Weltpremiere fand am 3. November 2010 in Sao Paulo statt. Der deutsche Kinostart war am 12. Mai 2011. "Senna" erhielt zahlreiche internationale Preise - unter anderem die Publikumsauszeichnungen auf dem Los Angeles Film Festival und dem Melbourne International Film Festival. 2011 erhielt er zudem den Titel "Bester Dokumentarfilm" der British Independent Film Awards.

Fotoquelle: GPP/xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Gehälter 2017: Wer wie viel verdient

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Testauftakt in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Mercedes mit erster Rennsimulation!

News

Formel-1-Live-Ticker: Erstes größeres Problem bei Ferrari?

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung