Vettel nachdenklich: Reicht es auf der "Reifenstrecke" auch gegen die Gegner?

Formel 1 2013

— 10.05.2013

Red Bull zurückhaltend: Es dürfte eng werden

Angesichts der wechselhaften Wetterbedingungen zeigt sich das Red-Bull-Team am Freitag in Barcelona zurückhaltend mit Prognosen



Sebastian Vettel war mit einer Bestzeit von 1:22.808 Minuten zwar am Freitag in Barcelona der Schnellste, doch ein Blick auf die gefahrenen Zeiten macht deutlich, dass Ferrari und wohl Lotus auf Longruns stärker sind. Somit hat der österreichische Rennstall über Nacht noch einiges an Arbeit zu erledigen. Teamkollege Mark Webber reihte sich übrigens mit 0,083 Sekunden Rückstand auf Position drei ein.

"Wir haben hier ein paar neue Teile dabei", so Vettel. "Aber angesichts der Regeln, wie sie heute gestaltet sind, gibt es nun nicht mehr wirklich große, große Upgrades. Der Nachmittag war ziemlich aufschlussreich, aber angesichts des Wetters war es kein wirklich guter Vormittag."

"Es fällt schwer, viel über den härteren Reifen zu sagen. Ich glaube, dass die Anzahl der Boxenstopps hier in diesem Rennen dieselbe sein wird wie bei den vergangenen paar."

"Es sieht ziemlich eng aus", so Webber. "Wir hätten heute wirklich nicht mehr aus dem Tag herausholen können, denn das Wetter hat die Dinge etwas knifflig gestaltet. Alles in allem war es jedoch ein ziemlich guter Tag."

"Es gab ein paar Dinge, die wir heute Vormittag ausprobieren wollten, was wir jedoch auf den Nachmittag verschieben mussten, als das Wetter besser war - aber das war in Ordnung. Wir haben heute Abend immer noch Arbeit zu erledigen. Dies ist ein schöner Grand Prix - einer der populärsten des Jahres."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.