Das Internationale Tribunal der FIA wird gegen Pirelli und Mercedes verhandeln

Formel 1 2013

— 07.06.2013

Hintergrund: Das Internationale Tribunal der FIA

Wegen des Reifentests müssen sich Mercedes und Pirelli vor dem Internationalen Tribunal der FIA verantworten - Fragen und Antworten zum Motorsportgericht



Der Reifentest von Mercedes und Pirelli hat für beide Hersteller ein sportjuristisches Nachspiel. Wegen des 1.000-Kilometer-Tests, den Mercedes auf Bitten des italienischen Herstellers Mitte Mai mit dem aktuellen Auto und den Einsatzfahrern Nico Rosberg und Lewis Hamilton in Barcelona gefahren war, hat der Automobilweltverband FIA ein Verfahren eröffnet, welches wahrscheinlich im Juli vor dem Internationale Tribunal der FIA stattfinden wird. Doch was genau ist das Internationale Tribunal? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Sportgericht der FIA.

Was ist das Internationale Tribunal?
Das Internationale Tribunal (IT) wurde 2010 von der Vollversammlung der FIA eingerichtet. Es übt in erster Instanz die Disziplinargewalt der FIA für alle Fälle aus; unabhängig davon, ob sie bereits von Rennkommissaren behandelt wurden oder nicht.

Wer sitzt im IT?
Das IT besteht aus zwölf Mitgliedern, die vom juristischen Berufungsausschuss der FIA vorgeschlagen und von der Vollversammlung der FIA gewählt werden.

Wie setzt sich das Gericht zusammen?
Für jeden Fall beruft der Präsident des IT eine Kammer, die aus mindestens drei Mitgliedern des IT besteht. Eines davon wird zum Vorsitzenden ernannt. Kein Mitglied der Kammer darf der gleichen Nationalität wie die Hauptbeteiligten des Verfahrens angehören.

Aus welchen Anlässen tritt das IT zusammen?
Der Präsident der FIA kann in seiner Eigenschaft als Anklagevertreter eine Untersuchung über Handlungen oder Verhalten einer Person einleiten, die unter der Gerichtsbarkeit der FIA steht und die eines Verstoßes gegen die juristischen und Disziplinarregeln der FIA (Artikel 8.2.) verdächtigt wird. Nach Abschluss der Untersuchung wird dem FIA-Präsidenten ein Bericht vorgelegt. Aufgrund dessen kann er den Fall entweder einstellen oder vor das IT bringen, welches darüber entscheidet, ob ein Verstoß gegen die juristischen und Disziplinarregeln der FIA vorliegt.

Wie ist der Ablauf des Verfahrens?
Wenn sich die Anklagevertretung dazu entschlossen hat, denn Fall vor das IT zu bringen, erhalten alle beschuldigten Parteien einen Bescheid. Dem Vorsitzenden obliegt es dann, den Zeitplan für die Anhörung festzulegen. In Fällen von besonderer Dringlichkeit, vor allem wenn die Angelegenheit Auswirkungen auf den sportlichen Wettbewerb hat, können die Parteien ein beschleunigtes Verfahren beantragen. Der Vorsitzende kann in diesem Fall den Zeitplan verkürzen.

Gegen wen wird verhandelt?
Gegen Personen, die gegen die Statuten und Regularien der FIA verstoßen haben. Dazu zählt auch der "International Sporting Code". Eine vollständige Liste der Verstöße führt Artikel 8.2 auf.

Welche Strafen kann das IT verhängen?
Das IT kann Geldstrafen, Ausschlüsse und oder andere Sanktionen verhängen, die im Artikel 153 des "International Sporting Code" vorgesehen sind.

Wann wird die Entscheidung bekanntgegeben?
Nach Abschluss der Anhörung wird der Vorsitzende das wahrscheinliche Datum und die Uhrzeit bekanntgegeben, an dem die Entscheidung verkündet wird. In der Urteilsbegründung soll festgehalten werden, dass die beteiligten Parteien die Möglichkeit haben, vor dem Internationalen Berufungsgericht der FIA Einspruch gegen die Entscheidung einzulegen.

Wer kann das Berufungsgericht anrufen?
Der Präsident der FIA und die beschuldigten Parteien.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Stichworte:

FIA Pirelli

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.