Lewis Hamilton braucht vom 17.-19. Juli eine andere Beschäftigung

Formel 1 2013

— 09.07.2013

Keine Silberpfeile in Silverstone: Hamilton findet Nachteil unfair

Lewis Hamilton schmeckt es nicht, dass Mercedes als einziges Team ohne Informationen über die neuen Reifen nach Ungarn reisen muss



Mit der Bekanntmachung der FIA, den Young-Driver-Test in Silverstone nicht um einen Tag zu verlängern, hat sich wohl die letzte Hoffnung der Silberpfeile auf eine Teilnahme an dem Reifentest zerschlagen. Mercedes wird somit nach der Strafe des Internationalen Tribunals als einziges Team ohne Vorkenntnisse der neuen Pneus nach Ungarn reisen, was besonders Lewis Hamilton mächtig ärgert.

Der Brite empfindet es als unfair, dass man nicht mit den anderen testen darf: "Die Leute können nicht abschätzen, wie schlimm es für uns ist, nicht an dem Test teilnehmen zu dürfen", hadert der 28-Jährige. "Wir werden nach Ungarn kommen, wenn andere Leute bereits verschiedene Fahrzeughöhen und Reifendrücke ausprobiert haben und ihr Auto bereit für Longruns ist. Wir werden keine dieser Informationen haben und quasi blind hineingehen", schüttelt der Ex-Weltmeister den Kopf.

Auf die Frage, ob er sich ungerecht behandelt fühle, antwortet er: "Ich sage nicht, dass ich ungerecht behandelt werde. Ich sage nur, dass in einem Sport alles gleich sein sollte. So sollte man nicht zu einem Rennen fahren. Aber so ist es nun einmal", so der Engländer, der fürchtet, im Kampf gegen Red Bull noch weiter zurückzufallen. "Ich werde nicht einmal hoffen oder beten, dass uns die neuen Reifen entgegenkommen, weil sie höchstwahrscheinlich gut zum Red Bull passen werden."

Fotoquelle: xpbimages.com

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Stichworte:

Lewis Hamilton

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.