Honda war zuletzt 2008 in der Formel 1 vertreten, damals mit eigenem Werksteam

Formel 1 2013

— 12.07.2013

Honda will den neuen V6 noch im Herbst erstmals zünden

Noch in diesem Jahr soll der neue V6-Motor von Honda zum ersten Mal auf dem Prüfstand aufheulen, der komplette Antriebsstrang dann etwa ein Jahr später



Und alle fragen sich: Wann ist es denn endlich so weit? Im Falle von Honda lautet die Antwort: bald. Denn der japanische Hersteller wird seinen neuen Formel-1-Motor noch in diesem Jahr das erste Mal aufheulen lassen. Das verrät Projektleiter Yasuhisa Arai in einem Gespräch mit 'Autosport'. Er sagt: "Wir befinden uns im Plan, den Motor im Herbst erstmals zu zünden." Das ist der wichtige erste Schritt.

Und nur einer von vielen weiteren, wie Arai betont. "Wahrscheinlich wird es noch ein weiteres Jahr brauchen, bis wir das komplette System testen können. Wir reden ja nicht nur von einem Motor, sondern von vielen technischen Elementen. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass alle Teile gut zusammenarbeiten, damit wir am Ende einen guten Antriebsstrang haben", erklärt der Japaner.

Insgesamt stünde das Motorenprojekt Hondas noch "ziemlich am Anfang". Man habe ja erst im Mai 2013 bekanntgegeben, zur Saison 2015 in die Formel 1 zurückzukehren. "Da hatten wir gerade mit dem Design begonnen", meint Arai. Inzwischen ist man jedoch in der "heißen Phase" angekommen: "Wir treffen nun die Entscheidungen für einige Details." Das Projekt nehme nun richtig an Fahrt auf.

Fotoquelle: xpb.cc

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Nico Rosberg: Die schönsten Jubelfotos

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.