Felipe Massa erwartet einiges von Red Bull und Mercedes - vor allem im Qualifying

Formel 1 2013

— 20.07.2013

Massa: Vorteil Mercedes in Budapest?

Ein guter Startplatz ist am Hungaroring die halbe Miete, weshalb Ferrari-Pilot Felipe Massa für Ungarn vor allem Mercedes auf seiner Rechnung hat



Wer hat beim Großen Preis von Ungarn wohl die besten Chancen auf die Pole-Position? Im Zweifel liegen Sie wahrscheinlich nicht allzu weit daneben, wenn Sie auf einen der beiden Mercedes-Piloten tippen. Denn Lewis Hamilton und Nico Rosberg haben bei den bisherigen neun Rennen gleich sechs erste Startplätze erzielt. Gelingt ihnen das auch am Hungaroring, wäre ihre Siegchance dort groß.

Das "Monaco ohne Mauern" ist schließlich dafür bekannt, nicht gerade eine überhol-freundliche Rennstrecke zu sein. Das könnte den Silberpfeilen nach einem guten Zeittraining in die Karten spielen, wie Felipe Massa glaubt. Er meint: "Mercedes wird im Qualifying in Ungarn vermutlich wieder sehr stark sein. Ob sie dieses Tempo aber dann im Rennen halten können, muss man abwarten."

"Red Bull hat über Qualifying und Rennen das konstantere, das komplettere Paket." Und deshalb habe er vor allem Sebastian Vettel und Mark Webber auf der Rechnung, wo Red Bull in Ungarn "normalerweise sehr stark" sei, so Massa. Aufgrund der dort zu erwartenden hohen Temperaturen müsse man jedoch abwarten. "Es kommt darauf an, das Auto möglichst gut darauf einzustellen."

"Bislang hatten wir nämlich noch nicht viele Rennen bei solchen Bedingungen", meint der Ferrari-Pilot. Er fügt hinzu: "Wir versuchen alles, um das Auto schneller zu machen." Vor allem gehe es darum, den Ferrari im Qualifying weiter nach vorn zu bringen. "Da müssen wir zulegen", sagt Massa und erklärt: "Wenn wir einmal weiter vorn starten können, dann sieht es in den Rennen gleich etwas besser aus."

Fotoquelle: Ferrari

Weitere Formel 1 Themen

News

Rosberg-Rücktritt & Co.: Der Freitag in der Chronologie

News

Formel-1-Titel, die nicht verteidigt wurden

News

Formel-1-Live-Ticker: Droht Hamilton eine Suspendierung?

News

Wonneproppen bis Weltmeister: Nico Rosberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.