Susie Wolff im Williams beim Young-Driver-Test in Silverstone

Formel 1 2013

— 26.07.2013

Wolff zeigt großen Respekt vor der Formel 1

Beim Young-Driver-Test hatte Susie Wolff als einzige Frau die Chance, im Formel-1-Auto Platz zu nehmen - Danach zeigt sie sich voller Respekt für Autos und Fahrer



Susie Wolff ist derzeit Testfahrerin bei Williams und hat in Silverstone kürzlich die Möglichkeit bekommen, am Young-Driver-Contest teilzunehmen. Nach den Erfahrungen in England zeigt sich die Schottin voller Respekt für die extrem anspruchsvollen Formel-1-Boliden: "Ein Formel-1-Auto zu fahren, ist einfach ein komplett anderes Level. Das kann sehr hart für einen jungen Fahrer sein", so Wolff gegenüber 'BBC'.

"Du kannst dir keinen Fehler erlauben und von der Strecke abkommen. Es geht nicht darum, schnell zu sein, sondern darum, mit der gesamten Umgebung im Einklang zu fahren", stellt Wolff fest. Besonderen Respekt hat sie vor dem hochtechnisierten Lenkrad eines Formel-1-Autos: "Es gibt eine große Anzahl an Knöpfen auf dem Lenkrad. Ich habe einige Male auf den falschen Knopf gedrückt, generell war es aber okay. Trotzdem ist es eine ziemliche Herausforderung."

Solch eine Erfahrung müsse man einfach selbst machen, um zu verstehen, wie schwierig es für die Fahrer ist: "Es ist die eine Sache, sie darüber sprechen zu hören und sie zu beobachten. Aber wenn man das selbst im Auto erlebt, hilft es sehr, die Fahrer und das, was sie durchmachen, zu verstehen." Der nächste Schritt sei für Wolff nun der schwierigste, "weil es nur 22 Sitze gibt." Es komme auf verschiedene Faktoren an: "Viel hängt auch am richtigen Timing und Glück, aber beispielsweise Valtteri Bottas kam auch hoch aus der GP3 und macht nun einen guten Job in der Formel 1."

Fotoquelle: Williams F1

Weitere Formel 1 Themen

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Formel-1-Live-Ticker: Der Sonntag in der Chronologie

News

Vettel-Zwischenfall: Was im TV-Bild nicht zu sehen war

News

Exklusiv: Sainz' Renault-Wechsel sorgt für Formel-1-Erdbeben

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung